Was ist Anwendungs-Mappen-Management?

Die meisten Firmen unterteilt in Unternehmenseinheiten rmen, die insbesondere Bereiche der Geschäftsoperationen spezialisieren. Anwendungsmappenmanagement ist ein Prozess für die Leitung der Anwendungen einer spezifischen Geschäftsoperation innerhalb der Firma. Einige Beispiele umfassen Verkäufe, Marketing, Herstellung und Bankverkehr. Eine Mappe ist gewöhnlich der Satz aller Anwendungen einer Firma.

Anwendungsmappenmanagement ist eine Geschäftstechnik, die spezifische Anwendungen in Geschäftsmappen kategorisiert. Eine Anwendungsmappe ist der Satz von Software benutzt von einer Firma. Dieses einschließt die Verwaltungs- und Geschäft-spezifischen Anwendungen en. Indem sie alle Anwendungen als Mappe wiederholen, können erfahrene Führungskräfte die Prioritäten des Geschäfts besser verstehen.

Der erste Schritt zur Implementierung des Mappenmanagements zurückgreift auf den Warenbestand der vorhandenen Anwendung des Geschäfts denen. Dieser Katalog von Anwendungen liefert einen Überblick über die Kosten und die Investitionstätigkeiten während der Organisation. Sobald der Katalog hergestellt, kann er durch jede Unternehmenseinheit wiederholt werden und gegeben werden.

Die meisten Anwendungsmappen gehandhabt von den Informationstechnologie- (IT)Projektleitern. Diese Manager sind für die tägliche Unterstützung und die Betriebe aller Anwendungen innerhalb einer spezifischen Mappe verantwortlich. Der Anwendungsmappenmanagementdirektor ist eine Einzelperson, die ein Experte an der Leitung der großen Programme mit konkurrierenden Prioritäten ist.

Der Portefeuille-Verwalter ist für alle Aspekte von IHM für eine spezifische Unternehmenseinheit verantwortlich. Er handhabt gewöhnlich Angestellte, Verträge und Kunden-Verhältnisse. Der Anwendungsmappenmanagementprozeß ist eine gewaltige Aufgabe, die ausgezeichnete Projektleiterfähigkeiten erfordert. Die meisten Projektleiter bestätigt in den Projektleiterfähigkeiten.

Wirkungsvolles Anwendungsmappenmanagement fordert ein Verständnis von Betriebskosten und von Verbesserungskosten für Software-Anwendung. Diese Kosten umfassen Stützmitten, Netze und Hardwareeinheiten. Informationstechnologiekosten fortfahren bes zu wachsen, während Neuanmeldungen in die Mappe eines Betriebes hinzugefügt.

Die meisten Strategien des Mappenmanagements umfassen Zurückbringen-aufinvestition Berichte für IHN vorgeschlagen Initiativen. Ein Geschäftsfall angefordert gewöhnlich für jedes neue ES Investition s. Dieser Geschäftsfall definiert die Geschäftsnotwendigkeit, den erwarteten Wert und die Anlagenrendite für die Anwendung. Dieses Dokument wiederholt später innerhalb der Mappe, um festzustellen, wenn die Neuanmeldung wirklich erforderlich ist.

Anwendungsmappenmanagement ist eine disziplinierte Annäherung zur Leitung der Software der Firma. Diese Technik zur Verfügung stellt lebenswichtige Informationen auf Kosten, Produktivität und der Gesamtleistung einer Firma. Ohne Mappenmanagement können Betriebskosten aus Steuerung heraus schnell winden.