Was ist BUP?

BUP bezieht auf zwei verschiedene Sachen im Reich des Internets und der Computer. Zuerst ist es eine Dateiextension für einige verschiedene Aktenarten. Zweitens ist es ein Quelleenfreewareprogramm für die Unterstützungen, die auf dem Git packfile Format basieren, durch Anfang Averypennarun im Dezember 2009 entwickeln und 23. März 2010 unter dem GNU LGPLv2 freigeben (Unix des Gnus nicht wenig Lizenz der Öffentlichkeit Lizenzversion 2). Da es die Fähigkeit hat, große Akten aufzuspalten, macht dieses Programm es möglich, sehr große Akten Zuwachs- zu unterstützen und es kann mehrfache Versionen des Speichers, ohne Lose Raum zu nehmen, umso zu tun, weil Daten zwischen Zuwachsunterstützungen geteilt.

Die Dateiextension .BUP verwendet für eine Sicherungsdatei in einigem, aber nicht alle Fälle. Auf einem DVD verwendet die .BUP Dateiextension für eine Akte, die die Unterstützung der IFO oder .ifo Akte auf dem DVD ist, das Informationen wie Untertitel und Schienen verwahrt. Wenn die IFO Akte, schädigendes wegen eines Kratzers auf dem DVD verdorben, oder nicht erreichbar, benutzt die BUP Akte normalerweise von einem Multimedia-Spieler, um das DVD zu spielen.

BUP Akten stützen einige Arten Multimedia, und diese ist für ihre Funktion als Unterstützung notwendig. In Video ausgedrückt unter dem ISO/IEC (International Organization for Standardization/internationales elektrotechnisches Commisssion) Standard, ist BUP mit den verschiedenen Arten der MPEG-Akten kompatibel, und unter ITU-T (internationaler Telekommunikation Anschluss-Telekommunikation Normierung-Sektor), ist es mit Codecs wie H.262 kompatibel. BUP Akten stützen eine Vielzahl der Audiokompressionsformate, einschließlich AAC (vorgerückte Audiokodierung), MP3 und RealAudio® und Bildkompressionsformate einschließlich bmp, GIF, Jpg, png und tiff. Sie stützt auch das Mittelbehälter AIFF (Audioaustausch-Dateiformat) und WAV (Wellenform-AudioDateiformat), unter anderem.

BUP verwendet auch als die Verlängerung für Sicherungsdateien für Aktenart Softcode Verfolger-Kontakt-Managerunterstützung. Dieses Programm hergestellt in Australien lt und ist nicht mehr vorhanden. BUP ist die Dateiextension der Brother® Stickerei-Systemsakten, ob das Stickereisystem durch ein Personal-Computer gesteuert. Es ist auch angeblich eine Dateiextension, die mit PC-Bibliothekâ „¢ - deutsche PC-Bibliotheks-Software verbunden ist.

Bup bedeutet auch “to quit† in Klingon.