Was ist Computer-Virtualisierung?

Computervirtualisierung gewesen eine entwicklungsfähige Lösung für das Wirksam einsetzen der Infrastrukturs der Computerhardwareausrüstung für viele Dekaden. Computervirtualisierung ist eine Methode der Aufteilung der Computerhardware auf eine Art, die mehrfache virtuelle Maschinen innerhalb einer niedrigen Computerplattform darstellt. Diese Technik verursacht die Fähigkeit, mehrfache Betriebssysteme und Konfigurationseinstellungen laufen zu lassen, ohne mehrfache allein stehende Hardwarekonfigurationen zu erfordern.

Vor der Erfindung der Computerschreibtische, benutzten die meisten Computerplattformen ein zentralisiertes Architekturmodell und wirksam einsetzten eine Mainframeinfrastruktur. In einer Bemühung, Wiederverwendung innerhalb dieser Hardwareplattform zu verursachen, verteilt der zentrale Bediener in Fächer, die durch mehrfache Wesen einer Organisation wirksam eingesetzt werden konnten. Diese Abteilungsannäherung der Leitung der Hardware der Bediener ist ein frühes Beispiel der Computervirtualisierung.

Moderne Anwendungen benutzen gewöhnlich eine Nreihe Struktur, um die Verarbeitung über mehrfachen Bedienerkonfigurationen während einer Organisation zu verteilen. Computervirtualisierung verwendet in einem verteilten Modell, indem man mehrfache Durchführungsumwelt innerhalb der strukturellen Umwelt eines einzelnen Bedieners verursacht oder trennt Block. Diese Virtualisierungsannäherung ermöglicht der vertikalen Expansion der Bediener, mehrfache Anwendungen zu stützen, die den höchsten Verbrauch zulässt, der von vorhandener Hardware-Ausrüstung möglich ist

Anwendungsvirtualisierung ist die Technik des Lassens von Anwendungen in einer Umwelt arbeiten, die nicht spezifisch entworfene Unterstützung die Anwendung ist. Diese Virtualisierung zur Verfügung stellt eine Weise, damit die Anwendung passende Protokolle für die vorhandene Hardware und Betriebssystem verwendet. Die Anwendung der Anwendungsvirtualisierung ermöglicht dem Standardgebrauch Betriebssystem ein, der durch alle Anwendungen unabhängig davon die gegenseitige Abhängigkeit zwischen Betriebssystemen eines Besonderen und Anwendungen wirksam eingesetzt werden kann.

Unternehmens-Software-Prüfung ist ein schwieriges Paradigma für die meisten Organisationen, da es bedeutende Hardware- und Software-Konfigurationen erfordert, simultane Prüfungsumwelt der mehrfachen Anwendung zu stützen. Durch Aufnahme von Fremdmittelncomputervirtualisierung innerhalb des Prüfungsparadigmas, kann eine Organisation mehrfache virtuelle Maschinen herstellen, um die erforderliche Plattform einer spezifischen Prüfungsumwelt nachzuahmen. Diese Annäherung ermöglicht der Wiederverwendung der Hardware-Prüfungsumwelt für die Unterstützung der mehrfachen parallelen Prüfungsprozesse.

Der Gebrauch von Computervirtualisierung begrenzt nicht auf große Organisationen, da er viel Nutzen für Heimcomputer außerdem hat. Das Herstellen einer virtuellen Maschine innerhalb des Heimcomputers zulässt die Wiederverwendung eines einzelnen Computers Stützzu den mehrfachen Betriebssystemen und zu den Systemkonfigurationen innerhalb eines Computeroberteils s. Dieses hat viele Vorteile als alle mögliche Probleme, die innerhalb einer virtuellen Maschine können geregelt werden entstehen, indem sie eine neue virtuelle Maschine das gesamte Computersystem eher dann formatierend anbringen.