Was ist DDR SDRAM?

Doppelter synchroner dynamischer Direktzugriffsspeicher der Datenrate oder DDR SDRAM, ist Computerspeicher. Die vorhergehende Version ist einzelne Datenrate oder SDRAM. DDR SDRAM errichtet auf der Technologie der vorherigen Version, aber funktioniert mit fast zweimal der Bandbreite oder der Verarbeitungsgeschwindigkeit.

Dieses ist möglich, weil die Daten using die doppelte pumpende Technik geübertragen. In dieser Technik geübertragen die Daten, wenn der Taktgeber erhöht und verringert. Ein zusätzlicher Nutzen dieses Prozesses ist, dass keine Änderungen oder Justagen zur Taktfrequenz angefordert.

DDR-Gedächtnis überträgt die Daten in den 64-bitstücken. Die tatsächliche Übertragungsrate berechnet, indem man die Gedächtnistaktgeber-Ratenzeiten zwei multipliziert, da es eine Doppelmaßeinheit ist. Dieser Wert multipliziert dann mit 64, der die Zahl Spitzen ist, die gebracht. Der Gesamtwert geteilt durch acht, der eine Maßeinheitsumwandlung für Spitzen pro Byte ist. Der abschließende Wert zur Verfügung gestellt in den Megabytes pro Sekunde oder MB/s.

Es gibt Standarddatenraten der gesetzten Herstellung für Gedächtnis, die vom gemeinsamen Elektron-Vorrichtungs-Technik-Rat eingestellt (JEDEC). Dieser Standard unterteilt in Speicherchips und Gedächtnismodule. Die Standard-Benennungversammlung unterteilt auch in zwei Kategorien zwei: Industrie und Verbraucher. Der Industriename ist DDR, gefolgt von der Zahl Datenübertragungen pro Sekunde. Z.B. liefern ein DDR †„200 Bestandteil eine Transfergeschwindigkeit von 200 Bits pro Sekunde.

Die Verbraucher-Benennungversammlung basiert auf der Höchstübertragungsrate. Das DDR †„200 hat eine Höchstübertragungsrate von 1.600. Folglich genannt diese Maßeinheit PC †„1600 im Verbrauchermarkt. Sie ist genau die selbe wie die DDR - Maßeinheit 200. Paketgrößen eingestellt auch durch das JEDEC, im Interesse der Übereinstimmung zwischen Hersteller.

EIN Modul DDR-SDRAM hat 184 Stifte für die Doppelreihengedächtnismodule (DIMMs) des Tischrechners. SdRAM hat 168 Stifte und das DDR2 SDRAM, das die folgende Version von DDR SDRAM ist, hat 240. Es ist einfach, die DDR zu erklären und Sd modelliert auseinander, einfach Blick an der Zahl Kerben auf der codierten Karte. Die DDR-Version hat ein und die Sd-Version hat zwei.

Wenn Sie Computerspeicher kaufen, müssen Sie Ihr Computermotherboard betrachten, um festzustellen, welche Art des Gedächtnisses Sie fordern. Den Plastikfall Ihren Computer entfernen, indem Sie weg die Schrauben an den Seiten abschrauben und die Abdeckung anheben. Codierte Karten sind 3 Zoll (7.6 cm) lang und haben eine Reihe schwarze Stromkreise, die zu einem grünen Brett angebracht. Sie befestigt an dem Motherboard, mit der Anwendung ein langes Schwarzes, anschließen Modul. Um eine codierte Karte zu entfernen, die seitlichen Klipps entriegeln und das Gedächtnis gerade heraus ziehen.