Was ist DHTML Index?

Dynamischer Index der Hypertext-Preisaufschlag-Sprachen (DHTML) ist eine Gruppe scripting Sprachen, die verwendet, um wechselwirkende Elemente Web site hinzuzufügen. DHTML ist nicht eine unterschiedliche Sprache selbst - Hypertext-Preisaufschlag-Sprache (HTML), Kaskade-Art-Blätter (CSS), Javascript und Dokumenten-Objektmodul (DOM) sind die Hauptsprachen, die DHTML Index bilden. Die dynamische Natur von DHTML lässt eine Webseite ändern, sobald sie in ein web browser geladen worden, aber sie kann den Inhalt nicht ändern, jedes Mal wenn die Seite geladen.

Als das Netz zuerst verursacht, waren die meisten Web site statisch, also bedeutet es, dass ihr Inhalt immer der selbe war, egal was der Benutzer tat. Während Web site anfingen, in der Inhaltsstruktur und -entwurf schwieriger zu erhalten, wurde die Notwendigkeit, Seiten, die reagieren konnten und Änderung abhängig von Benutzereingang zu verursachen wichtiger. Diese Notwendigkeit ist, warum DHTML begann, durch Programmierer verwendet zu werden.

Es ist unmöglich, genau zu sagen, als DHTML Index zuerst benutzt, aber er begann, in der Popularität zu gewinnen, als Browser der Version 4 freigegeben. Ein vertrautes Problem für Netzentwerfer ist, dass es schwierig ist, neue Technologie einzusetzen, da Benutzer im Allgemeinen verhältnismäßig langsam sind, ihre Browser zu verbessern. Diese Tatsache verzögerte den Gebrauch von DHTML Index. Gebrauch von DHTML Index anfing h, wirklich zu entfernen, als das World Wide Web Consortium (W3C) einen Satz Standards für seinen Gebrauch freigab. Dieses erlaubte Netzentwerfern, standardisierte Indexe zu verursachen, die über dem Internet benutzt werden konnten.

Ein verwirrender Aspekt des DHTML Indexes ist, dass es nicht betrachtet, eine ComputerProgrammiersprache zu sein, weil es ein Satz verschiedene scripting und Preisaufschlagsprachen ist, die zusammen verwendet - nämlich HTML, CSS, Javascript und DOM. CSS verwendet, um Artblätter herzustellen, die definieren, wie eine Webseite erscheint, während Javascript die wechselwirkenden Elemente addieren kann. Auch es ist eine nicht Technik für die Schaffung des dynamischen Inhalts, aber anstatt ein Werkzeug für die Herstellung einer Web site wechselwirkend. Dies heißt, dass es einen anderen Zweck als andere scripting Sprachen dient, wie Hypertext-Präprozessor (PHP).

DHTML arbeitet, indem es dem Inhaber einer Web site erlaubt, Variablen zu verursachen, die vom Endbenutzer geändert werden können. Diese Variablen beeinflussen den HTML-Code der Seite, die der Reihe nach die Weise ändert, welche, die Web site zum Benutzer erscheint. Die wichtige zwischen DHTML und anderem scripting zu bilden Unterscheidung, und Netzentwicklungssprachen ist, dass DHTML die Seite nicht zum einzigartigen Inhalt jedes Mal ändern kann Lasten einer Seite. Stattdessen kann es die Weise nur ändern, welche die Seite erscheint, nachdem sie geladen worden.