Was ist Daten-Korruption?

Datenkorruption ist der Ausdruck, der verwendet, um irgendeine Art Störung in der Lagerung der Informationen über eine Computervorrichtung zu beschreiben. Es gibt viele verschiedenen Ursachen von Datenkorruption, einschließlich Hardware-Probleme, Software-Probleme und Benutzerstörung. Viele Rechnerbetriebssysteme haben Werkzeuge für das Beschäftigen Datenkorruption, obgleich sie das wirkungsvolle aren’t immer. In vielen Fällen können Leute Ausgaben mit Datenkorruption haben und das they’re nie verwirklichen, das ein Problem hat. Wenn Leute Datenstörungen ohne Festlegung sie verbreiten lassen, können sie zu Betriebssystemausfall oder andere wichtige Themen schließlich führen.

Es gibt einige Hauptzeichen, die auf ein Datenkorruptionsproblem zeigen. Z.B. kann jemand finden dass die he’s, die nicht imstande sind, eine Akte auf seinem Computer zu löschen oder zu öffnen. Er kann auch finden, dass sein Computer plötzlich sehr langsam fungiert, und Sachen nehmen eine lange Zeit zu reagieren. Es gibt viele anderen Sachen, die diese Symptome verursachen können, aber verdorbene Daten sind eine von den allgemeineren.

Jede mögliche Art des Festplattenlaufwerkproblems hat das Potenzial, Datenstörungen zu verursachen. Festplattenlaufwerke haben bewegliche Teile, also neigen sie, schließlich auszufallen. Dieses kann stufenweise oder plötzlich geschehen, und in jeder Situation, ist Datenkorruption eins der Hauptsymptome. Wenn ein Festplattenlaufwerk ausfällt, manchmal ist es möglich, einige der Daten und manchmal es zu sparen isn’t.

In vielen Fällen können Benutzer Datenstörungen selbst mit der Weise verursachen, die sie ihre Computer behandeln. Z.B. abstellen Leute manchmal ihre Computer e, ohne den Abschaltungsmechanismus durchzulaufen. Wenn dieses geschieht, kann der Computer mitten in dem Schreiben einer Akte zum Festplattenlaufwerk sein und die Unterbrechung dieses Prozesses führt häufig zu Korruption. Computerbenutzer sind normalerweise ahnungslos, dass kleine Aktenbetriebe ständig an in den Hintergrund gehen, und diese sind gegen diese Art der Datenstörung besonders empfindlilch.

Eine andere gemeinsame Sache der verdorbenen Daten ist Betriebssystemstörung. Viele Betriebssysteme gegründet, damit sie als Puffer zwischen Software-Programmen und dem Festplattenlaufwerk dienen. Dieser Puffer existiert, um den Antrieb von Datenkorruption, aber, wenn das Betriebssystem selbst für das Verursachen von Plattenfehlern anfällig ist, dieses isn’t zu schützen, durchaus wie nützlich. Eine allgemeine Möglichkeit, damit Betriebssysteme Datenstörungen ist oben zusammenstoßend oder einfrierend verursachen. Wenn dieses geschieht, müssen Benutzer ihre Computer durch die einen.Kreislauf.durchmachende Energie häufig wiederbeginnen, und diese kann zu Datenkorruption auf die gleichen Arten führen, die vorher erwähnt.

Software-Programme können Datenprobleme auch verursachen, obgleich sie häufig so indirekt tun. Da Betriebssysteme häufig alle mögliche Scheibeschreiben Betriebe regulieren, kann es für Programme schwierig sein, verdorbene Daten direkt zu einer Scheibe zu schreiben. Eine allgemeinere Weise, damit dieses ist geschieht, damit ein verwanztes Programm das Betriebssystem veranlaßt zusammenzustoßen und die Einzelperson zwingt, Zyklus anzutreiben. In den seltenen Fällen findet ein Programm eine Weise, hinter Betriebssystem’s Schutze zu erhalten und verdorbene Daten zu schreiben.

Es gibt auch die Programme, die spezifisch zu den Schaden someone’s Daten geschrieben. Diese einschließen Viren und malware Programme nd. Leute entwerfen häufig diese Programme, damit sie die Schutze der Betriebssysteme überbrücken und verdorbene Daten zu einem Antrieb schreiben können. Sie können dies als Tat der Rache oder als Streich tun.