Was ist Daten-Lager-Software?

Datenlager-Software gewachsen exponential in der Vergangenheit einige Jahre und erwartet, über durchschnittlichem Wachstum in die Zukunft gut zu erfahren. Ein Datenlager ist ein Behälter aller transactional Daten einer Organisation oder der Firma. Der Primärzweck einem Datenlager ist, Verhandlungen zu analysieren und komplizierte Reports laufen zu lassen.

Es gibt drei Primärfunktionen zu jedem Datenlager-Software-Produkt: Daten, die kundengebundene Fragen extrahieren, verursachen die Datenbankstruktur und verursachen. In der Informationstechnologieindustrie bekannt Datenlagerexperten als Handelsnachrichtenfachleute. Sie haben gewöhnlich einen Hintergrund in Mathe, in den Statistiken oder in der Computersystemanalyse. Zusätzliches Training angefordert häufig in den relationalen Datenbasen, in der Systemsarchitektur und in den Grundlagen der Datenbankprogrammierung.

Eine der wichtigsten Funktionen jeder möglicher Datenlager-Software ist die Fähigkeit, Daten von einer Vielzahl von Quellen richtig zu extrahieren und zu strukturieren. Dieses häufig genannt einen Auszug, umwandelt und Werkzeug der Last (ETL)). Datenlager müssen mit Daten vom Buchungssystem auf eine Art bevölkert werden, die die Vollständigkeit und die Verwandtschaft der Daten beibehält, beim Erlauben dem Personal, die Daten besonders anzufertigen, die extrahiert. Dieses ist ein wesentlicher Bestandteil der Architektur des Systems.

Es ist wichtig, zu merken, dass die meisten Datenlager-Software-Programme verwendet, um mehrfache Dateien zu verursachen, zu stützen und beizubehalten. In vielen Situationen gibt es einige Tabellen, die über allen Würfeln kopiert, während es andere Dateien gibt, die unterschiedlich und eindeutig bleiben müssen. Z.B. hat ein Datenwürfel mit Anschaffungsdaten viele Punkte der geteilten Daten mit einem Würfel der Verkäuferzahlungen. Jedoch gibt es auch eine Strecke der spezifischen Informationen in jedem Würfel, der nur auf diesen spezifischen Würfel zutrifft.

Der Datenarchitekt ist für die Bestimmung der geteilten Daten, die Bestätigung, dass er korrekt ist, und das Lassen dieser Informationen in den mehrfachen Würfeln vorhanden sein verantwortlich, ohne die Vollständigkeit jedes Würfels auszuwirken. Zusätzlich sind er oder sie für die Leitung des Datenantriebskraftprozesses verantwortlich, der erfordert, um die Datenwürfel zu erneuern. Dieser kann ein automatisierter oder manueller Prozess, abhängig von der Kompliziertheit der Würfel sein und wie die Daten zur Verfügung gestellt.

Alle Datenlager-Software-Programme kommen mit einer Strecke der Standardreports und der Fragen. Diese Reports basieren auf allgemeinen Geschäftsnotwendigkeiten und neigen, in der Natur ziemlich allgemein zu sein. Z.B. ist ein Report der Spitzen10 Klienten durch Umsatz für das laufende Jahr ein allgemeiner Reportantrag und sein in den meisten Programmen Standard.

Jedoch finden viele Unternehmen, dass sie die Kreation von Zollerklärungen erfordern, spezifische Bedürfnisse zu erfüllen. Z.B. kann der gleiche Verkaufsreport die Namen der Verkaufsrepräsentanten umfassen und die Daten innerhalb der spezifischen Bezirke oder der Gegenden sortieren müssen. Die Fähigkeit, eine Zollerklärung schnell zu verursachen und sie herzustellen, um vorhandene Geschäftsbedürfnisse zu erfüllen ist zum Erfolg dieser Art von Software wesentlich.