Was ist Datenbank-Virtualisierung?

Datenbankvirtualisierung zentriert auf der Anwendung von Datenbank-Software, um die körperliche Position und die Konfiguration einer Datenbank von fragenden Programmen zu maskieren. Während die tatsächliche Datenbank, die durch das Programm benutzt, von einigen verschiedenen Bedienern existieren kann, sehen die Programme using es, dass es eine normale Datenbank mag. Using Datenbankvirtualisierung vereinfacht Technologie Datenbankverwaltung, bildet Datenbanken schneller und senkt die Kosten des Beibehaltens der großen Datenbasissysteme.

Eine Standarddatenbank existiert von einem einzelnen Computer. Diese Datenbanken benutzen einen einzelnen Bediener oder einen Bedienerblock, um einen Informationssatz zu speichern. Dieser Satz erweitert und Verträge, während Informationen gespeichert oder entfernt. Während diese Arten der Datenbanken gewöhnlich einfach beizubehalten sind, sind sie für den Benutzer weniger nützlich, weil die Zahl simultanen Benutzern und die Datenbankfragen durch die Energie der database’s Hardware begrenzt. Zusätzlich macht jedes mögliches Problem mit dem Computer oder seinem Netz, die Datenbank unzugänglich.

Datenbankvirtualisierung vermindert einige dieser Probleme, indem sie die Datenbank dezentralisiert. Eine verwirklichte Datenbank kann von einigen verschiedenen Computern, in vielen Positionen und von den mehrfachen Arten von Datenbank-Software existieren. Im Wesentlichen gebildet die Datenbank von den kleinen Stücken Datenbanken, die an das System angeschlossen.

Dieser Prozess gebildet mögliches durchgehendes etwas, das eine Datenbankvirtualisierungsschicht genannt. Wenn eine Frage zu einer Datenbank gebildet, einträgt sie die Software ie, die diese Schicht bildet. Die Schicht dann zurückgreift auf eine Auflistung der Datenbankstücke und -positionen t, findet den Platz, die Informationen zu verwahren und schickt den Antrag zu dieser Position. Die Anfangsfrage denkt, dass die Datenbankvirtualisierungsschicht die tatsächliche Datenbank ist, die sie auch sprach und die Informationen zurück holt, als wenn nichts unterschiedlich war.

Datenbankvirtualisierung ist für die Leute besser, welche die Datenbank verwenden und beibehalten. Von der Benutzerperspektive erzielen sie einige Vorteile ohne irgendeine bedeutende Änderung an ihren Anwendungen. Sie können fortfahren, die gleichen Programme wie vor zu verwenden, da die Datenbankvirtualisierungsschicht die Fragen eher als ihr System steuert. Die Informationen sind schneller zugänglich als vor, weil weniger Leute die einzelne Position fragen. Zuletzt verringert Datenbankstillstandszeit, da die Datenbank heraus über vielen Positionen verbreitet.

Von der administrator’s Perspektive ausarbeitet Datenbankvirtualisierung sehr gut ut. Da die Datenbank bereits zersplittert, ist es einfach, jedes Teil der Datenbank zu haben, die gleichzeitig in den mehrfachen Positionen existiert. Indem man alle Datenbankabschnitte wiederholen lässt, einzelne Abschnitte sind einfach, für Wartung und Reparatur indirekt zu nehmen. Im Falle eines Computers oder der Netzstörung konserviert die Daten in den wechselnden Positionen. Dieser Aushilfs- und Reproduktionprozeß ist- groß automatisch, durchgeführt durch die Datenbankvirtualisierungs-Software und freigibt herauf Zeit are, damit die Verwalter an anderen Sachen arbeiten.