Was ist Demo-Software?

Demo-Software ist eine Probeversion eines Software-Programms, das Leuten erlaubt, sie für freies zu verwenden, während sie entscheiden, ob man es kauft. Nicht alle Firmen anbieten Demo-Software n, aber die, welche die neuen oder konkurrierenden Software-Produkte tun fast immer einführen. Als allgemeine Regel kann Demo-Software direkt von der Web site des Herstellers oder durch einen zentralen Downloadingaufstellungsort herunterladen werden, der eine Produktpalette für Download anbietet.

Einige Formate können für Demo-Software verwendet werden. Eine der allgemeinsten Weisen, Demo-Software anzubieten ist, Kunden zu erlauben, eine komplette Version, die in einem Satzzeitabschnitt abläuft, wie zwei Wochen herunterzuladen. Wenn der Kunde entscheidet, die Software zu kaufen, können er oder sie einen Aktivierungscode kaufen, der die Software am Ablaufen verhindert. Die meisten Firmen anbieten Kunden einige Zahlungswahlen, einschließlich das Registrieren der Software über dem Telefon, auf der Firmaweb site oder durch die Demo-Software selbst t.

Probe-Software kann die Gestalt einer vollen Version mit verringerter Funktionalität auch annehmen und Leuten erlauben, mit der Software zu spielen, aber sie nicht völlig zu verwenden. Z.B. kann ein Programm Leuten nicht erlauben, die Akten zu speichern und bedeuten, dass Leute das Programm verwenden können, um zu sehen, wie es glaubt, aber sie können die Arbeit nicht sparen, die sie produzieren. In anderen Fällen kann Demo-Software Funktionen in den Menüs heraus haben, die grayed sind und Kunden zeigen, was sie mit der Software möglicherweise tun konnten, wenn sie die volle Version kaufen. Wenn Kunden entscheiden, wünschen sie zur Software, sie können einen entriegelncode von der Firma kaufen, die das Programm völlig bildet - funktionell.

Einige Firmen freigeben Demo-Software unabhängig einer vollen Version len, um Zerhacken zu verhindern. In diesem Fall ist die Demo-Software normalerweise geschnitten hinunter Version des realen Produktes, und Klienten, die die Software kaufen, deinstallieren die Demoversion und anbringen die volle Version e. Für teure Software ist diese Methode häufig bevorzugt, da Häcker ein rechtmäßiges Interesse haben, wenn sie die Aktivierungscodes für kostspielige Demo-Software knacken, damit sie für sie, zu zahlen vermeiden können.

Der Ausdruck verwendet auch für die Demonstrationskopien, die heraus den Leuten in der Computerindustrie für freies gegeben. Viele Softwareunternehmen anbieten Auswertungskopien der neuen Freigaben Kritikern und anderen einflussreichen Mitgliedern der Industrie n, bevor das Produkt den Markt schlägt. Die Demonstrationskopien erlauben Leuten, die Software frei zu benutzen, damit sie die ehrlichen, durchdachten und nützlichen Kritiken der Software schreiben können, die Verbrauchernachfrage für das Produkt erhöhen kann.