Was ist Discomgooglation?

Discomgooglation ist ein vor kurzem geprägter Ausdruck, zum der Symptome zu beschreiben, die von den britischen Wissenschaftlern gemerkt, als Leute Fähigkeit, ihrem Internet “fix.† eine Forschungsstudie zu erhalten beraubt, Blei durch Psychologe Dr. David Lewis, zeigte, dass viele Leute hohe Stufen des Druckes entwickelten, als ihnen nicht erlaubt, das Internet zu benutzen, und dass Druckniveau wirklich medizinisch messbar war, indem es Puls, Blutdruck und Gehirnwellen auswertete.

Das Ausdruck discomgooglation ist eine Kombination der Wörter discombobulate und Google®, ein populärer Engineaufstellungsort. Studie des Dr. Lewis’ und Abstimmungen von Briten fanden danach gerade kleiner als die Hälfte, die zum Glauben sehr heraus betont zugelassen, wann sie couldn’t auf dem Netz erhalten. Andere Daten von diesen Abstimmungen fanden, dass fast Hälfte von denen steuerpflichtigen Internet-Gebrauch abstimmte, wie wichtiger als Religion.

Obwohl die Mustergröße von Studien und die Abstimmungen noch klein sind, scheint discomgooglation, zu beschreiben, als was andere als Internet-Neigung bezeichnen. Studie des Dr. Lewis’ vorschlug zwar dass es isn’t bloß Neigung aber auch Abhängigkeit auf dem Gebrauch des Internets. Wir können sie für Jobs, Kontakt mit anderen Fachleuten, Kinder der Änderungen im Zeitplan zu alarmieren oder für eine Vielzahl von Gründen benötigen. Arbeit des Dr. Lewis’ zeigte dass ein ungefähr Viertel normale Tätigkeiten der Briten wirklich couldn’t Führung ohne sie wegen seiner Funktionalität und zahlreichen Gebrauches.

Diese Leute, die unter discomgooglation leiden, haben Symptome wie Druck, wenn sie couldn’t zum Internet nicht notwendigerweise bedeuten kommen, dass sie süchtig sind. Tatsächlich die vollständige Ausgabe von Internet-Neigung hasn’t ausreichend gelöst. Druckfilz konnte dem Nicht können analog sein Zugang zu einem Telefon an den VorInternet Tagen haben, besonders wenn dieses Telefon für das Bearbeiten oder das Erhalten von Informationen lebenswichtig war.

Noch dieses beschriften Psychologen jetzt die Symptome von discomgooglation und die hohe Anzahl der Leute zu merken, die scheinen, unter der Bedingung zu leiden, ist eine interessante Tatsache. Wenn das Internet wichtiges das ist, auftreten was in einer Bevölkerung as, dass plötzlich didn’t Zugang zu ihm haben? Geben es plötzlich ein Zahnflankenspiel?

Im Notfall wie eine Naturkatastrophe, wurde die, die unter discomgooglation leiden, werden heftig oder liegen weniger vorsichtiges an den hohen Druckniveaus? Gerade wie lang nehmen er, um von discomgooglation zu erholen? Es kann wertvoll sein, dieses neue Syndrom und anderen Beweis der Internet-Neigung zu betrachten, da mehr Leute vom Internet abhängig wachsen.