Was ist Druck Bedarfs-?

Druck Bedarfs-. Sie können diese Phrase gehört haben, besonders wenn Sie ein Verfasser oder in der Verlags- Industrie sind. Was ist es und wie es fördert den Autor? An gelesen zu mehr Information über den Bedarfs- veröffentlichenden Druck.

Wie Bedarfs- drucken oder HÜLSE, ist genau, was sie klingt. In der Lage sein, herauf so vieles oder wenige Bücher zu drucken, wie jederzeit gebraucht. Tatsächlich können HÜLSE-Verleger ein Buch auf einmal drucken, wenn sie so geneigt sind. Diese ist die Antwort zu vielen Gebeten des strebenden Autors. Weil es kein Hauptrisiko gibt, da es mit traditionellen Verlegern gibt, die Durchläufe des großen Druckes bestellen müssen, kann fast jedermann ein erschienener Autor sein.

Es gibt Beeinträchtigungen mit dem Bedarfs- veröffentlichenden Druck. Wenn ein Autor unterzeichnet wird, um ein Buch mit einem traditionellen Verleger zu schreiben, empfängt dieser Autor in den meisten Fällen eine Vorüberprüfung, um zu helfen, für Unkosten zu zahlen, bis das Buch veröffentlicht ist und anfängt, Geld zu verdienen. Zusätzlich werden Publizisten und Herausgeber bereitgestellt. Mit Druck Bedarfs-, erledigt der Autor die meisten der Arbeit selbst. Sie kann auch finden, dass es schwierig ist, ihr Buch zu erhalten gewiederholt, da viele hochwertige Zeitungen und Zeitschriftenabfall, um Druckbedarfsdienstleistungen als gesetzmäßiger Verleger zu erkennen. Tatsächlich werden sie mehr oder weniger als Eitelkeitspresse angesehen.

Für einiges überwiegt der Nutzen des Druckes Bedarfs- veröffentlichend weit die Risiken. Das erste ist selbstverständlich, dass es verhältnismäßig billig ist. Bücher werden schnell und billig gedruckt. Dieses wird Sparungen an den Autor weitergeleitet, der eine höhere Abgaberate empfängt, als sie haben würde, wenn sie mit einem traditionellen Verleger ging.

Gehen mit Mitteln eines des Druckes Bedarfs- Verlegers müssen Sie nicht ein Mittel zum schlep Ihr Manuskript von Verleger zu Verleger herum anstellen. Kein Schlepping bedeutet, dass das Buch auf dem Markt schneller ist, der eine bessere Wahrscheinlichkeit am Verdienen des Geldes bedeutet. Der Autor behält auch kreative Steuerung über den meisten Aspekten ihres Buches. Dies heißt, dass sie nicht durch das übereifrige Redigieren oder eine uninteressante Abdeckung überrascht wird.

Selbstverständlich bedeutet dieses, dass es bis zum Autor ist, zum ihrer eigenen Werbung zu erfassen. Signings, sprechende Verpflichtungen anmelden, und alle Berichte werden der Job eines bereits beschäftigten Verfassers. Während dieses bedeutet, der Autor nicht öffentliche Auftritte bilden muss, die sie nicht zu wünscht, bedeutet es auch, dass sie ihr Buch selbst ohne großes Rolodex eines highly-regarded Publizisten fördern muss, das von den Kontakten voll ist.

Wenn Sie immer von veröffentlicht werden geträumt haben und Sie nicht imstande sind, zu gehen der traditionelle Weg, konnten Sie einen Druck halten für Bedarfsverleger. Um herauszufinden wenn er für Sie ist, die Forschung tun. Mit anderen Autoren sprechen, die Druck Bedarfs- benutzt haben. Verschiedene Firmen erforschen, um herauszufinden, welchem vermeiden beste Klagen Ihre Notwendigkeiten und jeden Druckbedarfsverleger, der negative Anmerkungen oder Werbung empfangen hat.

In der Vergangenheit wenn ein Autor von einem Verleger zurückgewiesen wurde, würde sie nicht veröffentlicht. Jetzt kann sie – mit Druck Bedarfs- sein.