Was ist ES Prozessmanagement?

ES Prozessmanagement ist eine Reihe Tätigkeiten, die auf den Planungs- und Überwachungstadien entweder eines Geschäftsprozesses oder des Computerprozesses bezieht. Für viele Geschäfte verbunden das Konzept des (IT) Informationstechnologie-Prozessmanagements direkt mit Re-engineering. Jedoch zusammenhängt dieser Anschluss mehr mit den tatsächlichen Implementierungs- und Stützmethoden erungs-, die selbst angewendet als der tatsächliche Prozess.

Das Primärziel von IHM Prozessmanagement ist, vorhandene Werkzeuge und die Software zu wiederholen, die benutzt, um die Geschäftstätigkeiten des Unternehmens zu leiten und zu garantieren, dass sie auf eine optimale Art durchführen. Gewöhnlich in diese Art des Prozessmanagements mit.einbezogen Geschäftsanalyse, Systemsänderung und Metriken oder analytics d. Diese Art der Arbeit ist das Rückgrat hinter allen geschäftsverwandten Systemsentscheidungen und sollte auf den höchsten Niveaus der Organisation wiederholt werden.

Die Rolle der Geschäftsanalyse in IHR Prozessmanagement ist, die gegenwärtigen Methoden zu wiederholen und Praxis, die Systeme und die Werkzeuge sicherzustellen, die bereitgestellt, in der Lage ist, die Bedürfnisse der Organisation zu erfüllen. In vielen Unternehmen sind die Geschäftsanalytiker ein Teil der Informationstechnologiemannschaft und nah arbeiten mit Programmierern, Entwicklern und Systemsmanagern, um zu garantieren, dass Benutzernotwendigkeiten eine Priorität sind. Die Erwartung ist, dass die Geschäftsanalytiker gut in den gegenwärtigen und idealen Geschäftsprozessen geversifiziert und mit dem technischen Personal und den Endbenutzern arbeiten, um die besten Wege zu finden, die erforderlichen Aufgaben abzuschließen.

Als Teil ES wiederholen Prozessmanagement, die technischen Kundendienstdirektoren die gegenwärtigen Schritte und die Aufgaben, die erfordert, um verschiedene Jobs abzuschließen. Sie sind für das Bleiben informiert über Verbesserungen zu vorhandener Software oder zu den neuen Technologien verantwortlich, die den gegenwärtigen Prozess verbessern können. Die meisten Kundendienstdirektoren festlegen einen Bericht der wiederkehrenden Aufgaben mindestens einmal jährlich, mit dem Primärziel der Verringerung oder des Beseitigens dieser Aufgaben ser.

Es ist sehr allgemein, damit Unternehmen bedeutende Personalzeit und -betriebsmittel in die Vergrößerung ES Prozessmanagement investieren. Der Wert für diese Beschäftigungsart gefunden in den harten und weichen Dollarsparungen. In den großen, internationalen Organisationen gibt es häufig eine Mannschaft des Personals eingeweiht der Garantie, dass alle Prozesse innerhalb der optimalen Toleranzen und so leistungsfähig durchführen, wie möglich.

Metriken und analytics sind die allgemein verwendeten Werkzeuge, zum der Zeit und der Bemühung zu messen, die mit gegenwärtigen Prozessen verwendet. Diese Werkzeuge helfen, der Projekte zu geben und wertvolles Rückgespräch auf der Wirksamkeit von Systemäenderung zur Verfügung zu stellen eingeführt. Die gesparte Zeit kann anderen Aufgaben dann zugeteilt werden, ohne die Kosten auf die Organisation zu erhöhen.