Was ist Flash® Animation?

Flash® Animation bezieht einen lebhaften Film oder einen auf Klipp, die using Adobe® Flash® Software hergestellt (früher Macromedia® Flash®). Flash® Animation kann using Zeitachse im Flash® Arbeitsplatz oder mithilfe des ActionScript® Codes verursacht werden.

Das grundlegendste Beispiel einer Flash® Animation ist die tweened Animationmethode. In der tweened Methode verursacht das Aussehen der Bewegung using die Anfangs- und Endekeyframes. Der Benutzer verursacht einen Animationeffekt, indem er die Größe, die Farbe und die Umdrehung des Gegenstandes zwischen die Keyframes unterscheidet.

Tweened Animationen in Flash® haben einige Wahlen einschließlich Bewegungstweens, Formtweens und traditionelle Rahmen-durchrahmen Animationen. In einem Bewegungstween, in den Flash® Tweens die Größe, in der Farbe und in der Umdrehung eines Gegenstandes zwischen zwei Keyframes. Der Formtweeneffekt lässt eine Form scheinen, in andere zwischen zwei Keyframes zu ändern. Der Effekt ist dem Verwandeln ähnlich und erlaubt auch Benutzer zu den mehrfachen Formen des Tweens auf einmal.

Eine Rahmen-durchrahmen Flash® Animation verwendet für die Schaffung der komplizierten Animationen. Der Benutzer ändert die Bewegung des Bildes in jedem Rahmen.

Es gibt einige einfache Animationeffekte, die in Flash® vorhanden sind. Einer von ihnen ist der Zeitachseeffekt. Es gibt drei Arten Zeitachseeffekte wie Unschärfe, erweitert und explodiert. Benutzer können Zeitachse einsetzen, um einen Gegenstand in einigen einfachen Schritten zu beleben. Der Gegenstand vorgewählt m und jeder möglicher ein Effekt angewendet an ihm m. Die Parameter können geändert werden, um den Effekt zu ändern. Zeitachse erlaubt Benutzern, Animation leicht zu verursachen.

Diese Methoden angewendet e, um grundlegende Flash® Animationen zu verursachen. Jedoch können Animationen using die ActionScript® Sprache auch verursacht werden. ActionScript® erlaubt Benutzern, kompliziertere Animationen zu verursachen und zur Verfügung stellt mehr Flexibilität zu den Benutzern. Sie können “script† Animationen using verschiedene Kodierungtechniken und Gebrauch vor-errichteten die Kategorien und einfachere Codes, Animationen leicht verursachen.

Heute verursachen viele Benutzer Flash® Animationen mit ActionScript® Codes, um die Übereinstimmung und die Leistung der Animation zu verbessern. Eine Flash® Animation, die using ActionScript® Code verursacht, verringert die Dateigröße der abgeschlossenen Anwendung. Sie verringert auch die Arbeitslast des Trickzeichners, weil der Code schnell eingeführt werden und in anderen Fällen wiederverwendet werden kann.

Flash® Animationen angezeigt hauptsächlich auf dem Internet. Sie gekennzeichnet häufig als on-line-toons oder webtoons. Eine Flash® Animation gespeichert hauptsächlich im .swf Dateiformat. Flash® Akten sind im Allgemeinen an Größe kleiner und sicherstellen schnelle Downloadzeiten nelle. Die Tatsache, dass Flash® die Kreation der zweidimensionalen Animationen nur erlauben kann, ist nicht zutreffend. Heutzutage unterrichtet ein on-line-Flash® Animationtutorium auch, wie man dreidimensionale Animationen leicht verursacht.