Was ist IEEE-Protokoll?

Ein IEEE-Protokoll ist ein Standard, der vom Institut der elektrischen und Elektronik-Ingenieure (IEEE) festgelegt. Diese Verbindung ist ein Berufsverband, der arbeitet, um Protokolle und Richtlinien für verschiedene Technologien zu entwickeln. Ein Protokoll ist ein Satz Versammlungen, die mit dem Ziel die Normung einer Industrie oder des Teilsektors einer Industrie eingeleitet.

Die Schaffung solcher Standards garantiert, dass Produkte von den verschiedenen Herstellern zusammenarbeiten und richtig in Verbindung stehen. Sie kann auch dienen, Verfahren für Sachen wie Netzsicherheit zu definieren und zu reglementieren. Die Mitgliedsfirmen von IEEE, die meistens Hersteller und die Produzenten der Technologieprodukte, damit einverstanden sind, die Protokolle zu befolgen, die durch die Organisation hergestellt.

Ein IEEE-Protokoll herstellt die Parameter und die Richtlinien für einen bestimmten Service oder eine Technologie er. Z.B. bekannt das IEEE-Protokoll für die drahtlose Technologie, die in einem drahtlosen Inhausnetz eingesetzt, als der Standard IEEE-802.11. Diese Regeln regeln die Grenzen und die Spezifikationen für drahtlose Datenendeinrichtungen.

Der Standard 802.11 unterteilt weiter in verschiedene Unterkategorien dene. Jede dieser Teilmengen, wie 802.11a, 802.11b und 802.11g, darstellt ein anderes IEEE-Protokoll es. Der Code vorschreibt solche Sachen wie die Frequenz en, die durch eine Vorrichtung verwendet, die Datenrate von dem bestimmtes Standard und über der - verwendeten Luftmodulationstechnik. Wenn die gleich bleibenden Kriterien gefolgt, kann ein Verbraucher überzeugt sein, den ein drahtloser Adapter von einem Hersteller effektiv mit einem drahtlosen Fräser von einem anderen Hersteller bearbeitet.

Das IEEE isn’t begrenzte auf gerade die Computer- und Technologieindustrie. Die Organisation produziert Protokolle für eine beträchtliche Reihe Geschäftssektoren. Einige der anderen Felder, für die das IEEE Versammlungen bildet, sind die Schienen- und Schiffsindustrien, Biometrie und sogar Fingerabdrücke nehmen.

Das IEEE gebildet 1963 als zwei Organisationen, das amerikanische Institut der Elektroingenieure und das Institut der Radioingenieure, verbindende Kräfte und vermischt ihren Betrieben. Das IEEE gewachsen seit dem in eine des Premiers und der meisten well-respected Standardorganisationen in der Welt. Die Verbindung unterteilt in die verschiedenen Gruppen enen, gekennzeichnet als Gesellschaften, die Räte und die Ausschüsse. Die Abteilung, die für das Entwickeln von Standards verantwortlich ist, ist das Standard-Verbindungs-Brett (IEEE-SA). Zusätzlich zu entwickelnden Protokollen fördert das IEEE-SA auch und voranbringt Bewusstsein der organization’s Arbeit ngt.