Was ist ITIL® Service-Management?

Service-Management der Informationstechnologie-Infrastruktur-Bibliotheks-(ITIL®) ist ein Satz optimalen Verfahren, die von den Informationstechnologie-Managern (IT) verwendet, um gleich bleibendes, Qualitätsservice zur Verfügung zu stellen während ihrer Firmen. ITIL® ist eine Ansammlung Training-Handbuch und Bücher, denen ES Manager verwendet, um diese optimalen Verfahren zu erlernen. Firmen darauf abzielen t, Geld zu sparen und festzusetzen, wenn sie ITIL® Service-Management einführen. Entsprechend ITIL® ist es die am meisten benutzteste Verfahrenslösung für ES Service-Management.

ITIL® Service-Management verursacht in den achtziger Jahren durch das Büro des Regierungs-Handels (OGC), ein unabhängiges Büro des vereinigten Kingdom’s Fiskus. OCG verursachte zuerst ITIL®, das zu vielen companies’ wachsende Abhängigkeit auf IHM Lösungen und Service passend ist. ITIL® konzentriert auf die Leute, die Prozesse und die Technologieausgaben, die ES Manager auf einer täglichen Basis antrifft. Obgleich sie jetzt weltweit verwendet, besessen ITIL® Materialien und eingetragene Warenzeichen noch durch OCG.

Firmen können auf ES für alles vom Schreiben eines einfachen Buchstaben zum Leiten einer sehr großen Produktionsanlage jetzt bauen. In vielen Industrien konnte Arbeit reiben, um ohne SIE anzuhalten. OCG verursachte und teilte SIE optimale Verfahren, Firmen zu helfen, verkrüppelnde Systemsprobleme zu vermeiden und ES zu halten Systeme, glatt zu laufen.

Diese optimalen Verfahren entwickelten im Laufe der Zeit in das gegenwärtige ITIL® Service-Managementprogramm. Zusätzlich zum Service-Management verwendet ITIL® Standards auch in der Kreation von Software. Softwareentwickler, die optimalen Verfahren folgen, können Aufschrift von ITIL® beantragen.

Um ITIL® Service-Management einzuführen, muss eine Firma sein ES haben die Belegschaftsmitglieder, die in der ITIL® Serviceauslieferung ausgebildet. Belegschaftsmitglieder studieren Materialien und ablegen Prüfungen, um Bescheinigungen zu erwerben. Es gibt vier Niveaus solcher Bescheinigungen. Belegschaftsmitglieder beginnen an den Unterseite ITIL® Grundlagen gleich und können zur ersten Seite des ITIL® Meisters fortfahren.

Sobald genügende Belegschaftsmitglieder ausgebildet und bestätigt, kann ITIL® Service-Management eingeführt werden. ER instandhält Ziele sollte gekennzeichnet werden werden. Dann kann eine Strategie entwickelt werden, um diese Ziele using ITIL® zu erzielen. Seit ein neues System von optimalen Verfahren heraus rollen, eine große Übernahme, Verpflichtung sein von den Belegschaftsmitgliedern auf allen Niveaus ist erforderlich.

Jeder vom Beratungsstellepersonal zum Hauptinformationsingenieur (CIO) muss sein an Bord. Belegschaftsmitglieder können durch das Verbessern ihr ES Wissen - und indem sie besseren Gebrauch dieser Informationen fördern und die in Verbindung stehenden, Fähigkeiten bilden, ihre einzelnen Karrieren nachzuschicken. Der Firmanutzen, der vom ITIL® Service-Management verursacht, umfaßt verringerte Kosten, besseren Service, erhöhte Produktivität und zufriedenere Kunden.