Was ist Integrations-Prüfung?

Integrationsprüfung ist eine Phase der Softwareentwicklung und Prüfung, in denen mehrfache Maßeinheiten oder Module innerhalb eines Programms oder einer Hardwarekonfiguration zusammengebracht und geprüft. Diese verschiedenen Maßeinheiten alle gewöhnlich geprüft worden einzeln, um zu garantieren dass Funktionen jeder Maßeinheit richtig alleine; diese Phase der Prüfung integriert diese unvereinbaren Maßeinheiten in ein Großsystem. Dieses kann in der Softwareentwicklung, um zu garantieren, dass verschiedene Aspekte eines größeren Programms, in der Lage sind zusammenzuarbeiten oder in der Hardware-Prüfung getan werden, zum der korrekten Funktionalität zwischen verschiedenen Maßeinheiten sicherzustellen. Integrationsprüfung ist eine Schlüsselphase der Prüfung, da viele Wanzen gefunden werden können und Versionen der frühen Freigabe der Gesamt-Software oder der Hardware entwickelt werden können.

Auch gekennzeichnet als Integration und Prüfung oder I&T, Integrationsprüfung gesehen gewöhnlich wie die zweite Majorsphase der Prüfung. Die erste Phase genannt Maßeinheitsprüfung und gerichtet hauptsächlich auf einzelne Maßeinheiten der Prüfung oder Teile eines größeren Programms oder des Systems, um zu garantieren dass Funktionen jeder Maßeinheit eigenständig. Diese unterschiedlichen Maßeinheiten zusammengebracht in der Integrationsprüfung, sobald sie jede geführte Maßeinheitsprüfung haben führte, um dann zu garantieren dass sie in den größeren Gruppierungen zusammenarbeiten können. Danach eingesetzt sie gewöhnlich zusammen in das volle System oder in das Programm em, die als Teil dieses vollen Systems entwickelt und geprüft, das Systemsprüfung genannt.

Es gibt viele Weisen, Integrationsprüfung durchzuführen, obwohl es einige allgemeine gewöhnlich angewendete Methoden gibt. Bottom-upprüfung ist durchaus Common und mit.einbezieht normalerweise rweise, verschiedene Aspekte eines integrierten Systems zu prüfen, das in die untergeordneten des Systems beginnt. Einmal führen diese “bottom† Aspekte des Systems Prüfung, das Prüfungsbewegungen “up† zu den wichtigeren Aspekten. Eine top-down Form der Integrationsprüfung kann auch durchgeführt werden, in der die höchsten Niveaus eines Systems zuerst geprüft und der Prozess fortfährt, “down† auf untergeordnete zu verschieben.

Eins der Hauptschwierigkeiten mit diesen zwei Arten der Integrationsprüfung ist jedoch, dass keine man eine frühe Freigabe eines Produktes mit grundlegender Funktionalität leicht herstellen können. Diese Art der Alphaversionfreigabe kann für grössere Prüfungsgelegenheiten lebenswichtig sein und also müssen andere Ansätze gewöhnlich genommen werden, um solch eine Freigabe zuzulassen. Eine solche Annäherung ist eine “big bang† Form der Prüfung in, welchem alle Teile des integrierten Systems gleichzeitig geprüft. Dieses kann vorteilhaft sein, wenn es wenige Probleme oder Wanzen mit der Software gibt, die geprüft, aber es kann schwierig sein, spezifische Probleme festzulegen, wenn zu viele anwesend sind.

Es gibt auch eine Art Integrationsprüfung gekennzeichnet als “sandwich testing†, das sucht, einige dieser Ausgaben zu vermindern. Im Allgemeinen anfängt diese Art der Prüfung mit top-down und Bottom-upprüfung gleichzeitig g, und beide Formen von “meet im middle.†, das diese frühe Prüfung der grundlegenden Logiksysteme, eine zulässt Vergünstigung der top-down Prüfung effektiv prüfen und kennzeichnet kleinere Probleme früh, wie mit Bottom-upprüfung. Solche Prüfung in Büchsen konservieren auch schneller Erzeugnis eine Version der frühen Freigabe des Produktes für wide-scale Prüfung oder Vormitteldemonstrationen des Produktes.