Was ist Internet-Immobilien?

Immobilien des Internets sind eine Phrase, die normalerweise auf den vermarktungsfähigen Raum des Internets, einschließlich Domain Name und Web site bezieht. Dieses “real estate† nachahmt Immobilien in der fühlbaren Welt, dadurch n, dass es aktiv vermarktungsfähig ist, kann entwickeln und verkauft werden und schätzt häufig. Leute können Domain Name kaufen, um eine Web site viel aufzubauen, wie sie Land kaufen und ein Haus errichten können. Kleiner allgemein, “Internet reales estate† kann die Praxis der Anwendung der Internet-Werkzeuge auch bedeuten, um ein vorhandenes Immobiliengeschäft zu annoncieren oder zu vermarkten. Meistens jedoch bezieht die Phrase auf dem Verkauf und der Ausmünzung von Internet-Domain Name.

Domain Name sind zu den Web site, welche Straßenadressen zu den Geschäften und zu den Häusern sind: sie kennzeichnen die Position im Raum. Ein Domain Name zu schreiben ist, was eine spezifische Web site hochzieht. Als das Internet gerade anfing, in der Popularität im Anfang der 90er zu wachsen, gab es nicht sehr viele Internet-Domain Name. Die Namen verkauft zuerst durch, was als ein “land Zupacken gekennzeichnet, † ein Prozess, durch den Investoren Namen kauften, die, sie hofften, dass sie ein Tag monetize mit Netzinhalt konnten.

Der Verkauf von Domain Name gehandhabt durch die Wesen, die als Domain Namestandesbeamte bekannt sind. Standesbeamte beibehalten Datenbanken der vorhandenen Namen en, und entweder jene Namen zur Öffentlichkeit verkaufen oder versteigern. Die meisten Standesbeamten in der Lage sind nur, Namen innerhalb eines spezifischen Gebietes, zum Beispiel, .com oder .org zu verkaufen. Einige Gebiete, einschließlich Landeskennzahl-Spitzengebiete wie .uk, .au, .ca und .eu, sind in hohem Grade eingeschränkt, und Registrants müssen bestimmten Anforderungen im Allgemeinen genügen, um Immobilien des Internets dort zu erreichen.

Das Immobiliengeschäft des Internets bleibt im Teil wegen der fast unerschöpflichen Zahl möglichen Domain Name und auch entwicklungsfähig, weil vorhandene Namen häufig den Markt wiederbetreten. Gebietsausrichtungsverträge geben Registrants Rechte, ein Domain Name zu verwenden und eine entsprechende Web site, aber nur während eines begrenzten Zeitabschnitts heraus aufzubauen. Gebietsausrichtungen müssen ständig normalerweise jährlich erneuert werden. Wenn ein Registrant vergisst zu erneuern oder anders ein Domain Name erneuern nicht kann, dass Namensversehen zurück in die allgemeine Lache und an jedermann verkauft werden können, das beachtet.

Domain Name können von unterhalb der vorhandenen Inhaber auch heraus gekauft werden. Wenn a in hohem Grade - wünschenswertes Domain Name bereits geregistriert worden, da viel waren während des Anfangslandzupackens, es ist weg vom Markt - aber jeder möglicher Inhaber frei ist, seine Rechte zu anderen wieder zuzuweisen. Gebietsvermittler bilden ihre lebenden vermittelnabkommen zwischen Gebietsinhabern und Interessenten, und für den rechten Namen, können die Abkommen eine Spitze des Geldes durchaus mit.einbeziehen.

Einige Grundstücksmakler in den Wohn- und kommerziellen Immobilien benutzen auch das Ausdruck “Internet reale estate†, um die Weisen zu beschreiben, in denen sie Geschäft online vermarkten. In diesen Mitteln des Zusammenhangs, der Immobilien des Internets using Enginereklameanzeigen, in den Sozialnetzwerkanschlußaufstellungsorten und in den neuen Mittelportalen wie Blogen, die Immobilien zu fördern basiert auf Benutzerposition und Geschichte zu suchen. Diese Art von Immobilien des Internets sucht, Internet-Kommunikations- und -marketing-Werkzeuge wirksam einzusetzen, um indirektes Geschäft voranzubringen, und Leute in Note mit lokalen Grundstücksmaklern einzusetzen.