Was ist Internet-Neigungs-Störung (IAD)?

Internet-Neigungs-Störung (IAD) anfing als Ruse, der Ausdruck e, der vom Dr. Ivan Goldberg 1995 geprägt, modelliert auf dem pathologischen Spielen wie pro die vierte Ausgabe der Diagnose und statistisches Handbuch der Geistesstörungen (DSM-IV). Trotz des Witzes nahmen Verfechter das “disorder† ernsthaft wegen der sehr realen Obsession, die viele Leute mit verschiedenen on-line Diensten haben. Internet-Neigungs-Störung genommen nachher auf einem Leben von seinen Selbst und gestiegen vom bloßen Hokuspokus zu einer möglichen Krankheit, dass viele hat Wurzeln in Wirklichkeit glauben.

Verfechter aufgliedern häufig Internet-Neigungs-Störung in die Kategorien ng, die verschiedene Arten der on-line-Neigungen reflektieren, die durchweg über den großzügigen Begrenzungen auf großes Interesse oder eingeweihte Liebhaberei hinaus ausgedrückt. Kategorien wie nicht angebrachte Widmung zum Sozialnetzwerkanschluß oder Blogging, besessenes Spiel, Gewohnheitspornographie und unaufhörliches Einkaufen sind einige Beispiele.

Mindestens ein Forscher (und Mitverfasser von des Netzes frei brechen: Katholische und Internet-Neigung), Kimberly-Junge, PSY. D., stützt die Einbeziehung der Internet-Neigungs-Störung in der bevorstehenden fünften Ausgabe des DSM. American Medical Association (AMA) jedoch gebildet eine Empfehlung zum Körper, der für die Aktualisierung des Handbuches verantwortlich ist, (die amerikanische psychiatrische Verbindung), über empfehlender weiterer Forschung hinaus nicht in, was “overuse† “addiction.† von der allgemeinen Opposition zur Anerkennung von IAD unterscheidet, während eine ehrliche Störung groß nach einer Veranschaulichung basiert, die on-line-Neigung vorhandenen Störungen wie Tiefstand, Aufmerksamkeitsdefizitstörung (ADD) und zwingenden Störungen zuschreibt, hingegen ungesundes on-line-Verhalten Nebenerscheinungen dieser hergestellten Krankheiten ist.

Ein Interesse auf die Klassifizierung von Internet-Neigungs-Störung als gesetzmäßige Krankheit zentriert auf der Versicherungsbranche. Konkurrenten argumentieren diese Behandlung, wenn sie gefordert, bereits angeboten, indem sie das Problem als eine der vorher erwähnten zugrunde liegenden Krankheiten kennzeichnen. Die Festlegung einer neuen Krankheit, die um übermäßigen Internet-Gebrauch gegründet, konnte eine wirkliche Flut der leichtfertigen Ansprüche einladen.

Eine Studie 2005 durch IDC von Framingham Mass., eine Tochtergesellschaft der world’s, die Technologie führen, erforschen Firma, internationale Daten-Gruppe (IDG), schätzt, dass 30% bis 40% von Internet-Gebrauch an dem Arbeitsplatz nicht arbeitsbezogen ist. Eine Studie 2006, die an der Universität von Stanford geleitet, fand, dass eine in acht überblickten Leuten eine oder mehrere Zeichen der Internet-Neigung zeigte. Das Annehmen während eines Momentes, dass IAD das DSM-IV als Störung einträgt, was konnte geschehen, wenn ein Angestellter wiederholt für kreuzen das Netz, das Plaudern, das Mailen oder Spiel gerügt? Konnten Arbeitgeber Versicherungsgeld oben heraus als Almosen verteilen beenden, um zu behandeln, was faule Angestellte einfach sein konnte? Wie konnte solch eine Klassifikation „des Internet-Gebrauches als Missbrauch“ das Endergebnis der kleinen und großen Unternehmen bewirken? Von den AngestelltVersicherungsprämien und den Deductibles? Oder wurde es?

Mindestens ein Mann isn’t, das eine amtliche Klassifikation wartet. In Pacenza V. IBM Corp., Nr. 04 CIV. 5831 (S.D.N.Y. 27. Juli 2004), James Pacenza archivierten einen five-million Dollarprozeß gegen ehemaligen Arbeitgeber IBM Corp. für falschen Endpunkt und zitierten die Amerikaner mit Unfähigkeit, fungieren. Pacenza lag abgefeuertes an seiner Befangenheit, erwachsene Chat-Rooms bei der Arbeit zu besichtigen. Ein Vietnam-Veteran, Pfosten-traumatische Druckstörung der Pacenza Ansprüche (PTSD) führte zu Miteinbeziehung in den erwachsenen Chat-Rooms wie eine Weise, Druck zu entlasten. Dieses führte der Reihe nach zu eine Geschlechtsneigung. Pacenza glaubt, dass IBM Behandlung für seine Neigung zur Verfügung gestellt haben sollte, eher als feuert ihn.

Die Mitte für Internet-Neigungs-Wiederaufnahme in Bradford, Pennsylvania, liefert eine Liste der verschiedenen Warnzeichen der Internet-Neigungs-Störung. Dementsprechend auf fünf oder mehr dieser Warnzeichen ja eingibt antworten ein quadratisch in das IAD-Lager h. Einige der Zeichen einschließen on-line-Hauptbeschäftigung zum Ausschluss von fast allem anderem im one’s Leben en und regelmäßig verbringen mehr Zeit als online beabsichtigt und verstecken on-line Dienste von geliebten oder Arbeitgeber und gefährden Jobs oder Verhältnisse für die Neigung und eine Richtung des Unbehagens beim Versuch, indirekt zu bleiben.

Wenn Sie über die Zeitmenge beteiligt fühlen, das Sie die on-line Ausgabe sind, ist Berufshilfe sogar ohne eine formale Klassifikation der Internet-Neigungs-Störung vorhanden. Mit einem Ratgeber sprechen oder on-line-Betriebsmittel zu mehr Information besuchen.