Was ist Internet-Privatleben?

Da Leute Computer für eine Vielzahl von Zwecken benutzen, können vertrauliche Information, vertrauliche Mitteilungen und persönliche Wahlen in einer Vielzahl von Weisen geregistriert werden. Internet-Privatleben ist ein ausgedehnter Ausdruck, der auf die verschiedenen Interessen beziehen, Technologien und Strategien zu schützender Information, Kommunikationen und Wahlen, die bedeutet, um privat zu sein.

Im Allgemeinen using das Internet bedeutet häufig irgendein Maß Privatleben aufgeben. Für Leute, die wünschen, bleiben die beste Annäherung ist, allgemeinen Computer, wie die zu benutzen vollständig anonym, die an den öffentlichen Bibliotheken vorhanden sind. Andere Schritte zum zu nehmen, wenn Anonymität das Ziel ist, umfassen die Klärung der Pufferspeicher- und Grasengeschichte, bevor sie den Computer lassen - diesen getan in den unterschiedlichen Arten abhängig von dem benutzten Browser - und nehmend das Einbringen jeder möglicher persönlichen Information oder die Schaffung irgendwelcher Benutzernamen oder Kennwörter.

Wenn Sie beschließen, online zu kaufen, Gebrauchkönnen Sozialnetzwerkanschlußaufstellungsorte, on-line-Spiele zu spielen oder an den Foren, Internet-Privatleben teilzunehmen eine Ausgabe auf einige Arten werden. Wenn Ihre Kennwörter herausgestellt, kann Ihre Identität betrügerisch verwendet werden oder sogar gestohlen werden. Wenn Ihre Wörter, Fotographien von Ihnen oder Produkte, die Sie hergestellt, ohne Ihre Erlaubnis, Ihr Renommee bekannt gegeben und Einkommen geschädigt werden kann. Wenn Ihre Kontaktinformationen herum vermittelt, können Sie abhängig von Spam sein. Wenn Ihre Grasengeschichte allgemein wird, wissen Leute, welches you’ve, das online betrachtet. Glücklicherweise kann das Treffen bestimmter Vorsichtsmaßnahmen die Privatlebenrisiken verringern, die Sie gegenüberstellen.

Starke Kennwörter, die gehaltenes Geheimnis sind, sind Einweg, Ihr Internet-Privatleben zu schützen. Die stärksten Kennwörter haben bestimmte Eigenschaften: sie haben keine persönliche Information, sie reale Wörter des don’t Gebrauches, kombinieren sie Grossn- und Kleinschreibungstaste mit Zahlen, und sie sind mindestens acht Buchstaben lang. Zu merken ist wichtig jedoch dass das stärkste Kennwort kein gutes tut, wenn jemand anderes auf es zurückgreifen kann. Dieses kann geschehen, wenn Sie es niederwerfen, erlauben jemand anderes, Ihren Computer zu benutzen oder benutzen einen Computer in einem öffentlichen Ort, in dem Ihre Daten mit Tastenanschlagprotokollierungsvorrichtungen abgefangen werden konnten, oder wiederverwendet schreiben, wenn Sie den Pufferspeicher löschen nicht können.

Browsersprivatlebeneinstellungen, die Steuerelemente wie Lagerung Ihrer Grasen und Downloadgeschichte und die Annahme der Plätzchen, dort sind, damit Sie ändern, um Ihre Präferenzen zu treffen. Die Wahlen unterscheiden mit verschiedenen Browsern. Ähnlich haben Sozialnetzwerkanschlußaufstellungsorte die Einstellungen, zum Ihnen zu erlauben, das Niveau des Privatlebens der verschiedenen Aufgabe zu steuern, die Sie bilden können. Merken, dass die Standardannahmen in Richtung zur allgemeinen Belichtung der Informationen eher als in Richtung zum Internet-Privatleben geverdreht werden können. Facebook kritisiert worden in diesem Punkt.

Für Aufstellungsorte wie Foren, sicherstellen, dass Sie die Privatlebenausdrücke lesen, bevor Sie anmelden. In den Foren ist Ihre Hauptwahl normalerweise, einem Teilnehmer zu stehen, häufig mit einem email address angebracht zu Ihrem Benutzernamen, der Mai oder Mai Ihr wirklicher Name nicht sein. Als Alternative können Sie in der Lage sein, Gastprivilegien zu nutzen, wenn sie angeboten, oder auf Messwert, aber die Aufgabe begrenzt werden nicht.

Internet-Sicherheitsexperten erinnern häufig Benutzer, dass sie eine allgemeine Aufgabe auf dem Internet betrachten sollten, um ein ewiges Leben zu haben. Selbst wenn Sie es nehmen, niederwerfen, es kann durch eine Netzsearch engine bereits cachiert worden sein, unterstützt worden sein und registriert worden sein. In den Interessen von Ihr Internet-Privatleben gut beibehalten, it’s, um zweimal zu denken, vor an erster Stelle bekannt geben.

Versehentliche Verletzung des Internet-Privatlebens kann auch auftreten. Dieses sein der Fall wenn jemand eine eMail versehentlich oder unthinkingly nachgeschickt den mehreren Parteien, die nur für eine Person bedeutet, oder vernachlässigt, eine persönliche Anmerkung vom Absender auszulassen, bevor es zurücksendete. Obwohl dieses gut vermieden werden kann, indem man rigoros Arbeit und persönliche eMail trennt, ist dieses nicht immer eine praktische Lösung. Besondere Aufmerksamkeit und Diskretion sind der einzige reale Schutz.