Was ist Kennwort-Stärke?

Kennwortstärke ist ein Maß von, wie schwierig sie, ein person’s Kennwort herauszufinden ist. Leute erhöhen im Allgemeinen ihre Kennwortstärke, indem sie offensichtliche Kennwortwahlen vermeiden oder Zahlen hinzufügen und Buchstaben vorhandenen Kennwörtern. Arme Kennwortstärke kann zu Identitätsdiebstahl und das Zerhacken Internet-Rechnungsprüfungen führen. Einige Web site erfordern bestimmte Elemente, zu garantieren, dass eine person’s Kennwortstärke genügend ist.

Wenn sie ein Kennwort gründen, machen viele Leute offensichtliche Fehler, wie das Verwenden ihres eigenen Namens oder der Namen von ihren geliebten. Eine andere häufige Kennwortstärkenstörung ist, wenn Leute ihre Geburtstage oder denkwürdigen Zahlreihenfolgen wie 1234 verwenden. Viele Häcker verwenden einige der allgemeineren Kennwortwahlen beim Versuchen, zu den people’s Internet-Konten Zutritt zu erhalten, also, wenn eine Person eins dieser Kennwörter verwendet, gehen sie im Allgemeinen ein Risiko ein.

Häcker verwenden häufig ein so genanntes “brute force† Programm, wenn sie in someone’s Konto zerhacken. Gewaltkerben benutzen Listen der username-und Kennwortkombinationen. Manchmal kann ein Hacker eine Liste von mehr als 10.000 Kennwörtern und von Benutzernamen in einer gegebenen Liste haben. Das Programm versucht alle diese Kennwörter und Benutzernamen im Verbindung mit einander. In vielen Fällen erhalten die Häcker glücklich, und einige der Kennwörter arbeiten und geben ihnen Zugang someone’s zu den Informationen des privaten Kontos.

Aufstellungsorte, die häufig zerhackt werden, versuchen häufig, Schutze zu gründen. Manchmal sind sie für mehrfache misslungene Versuche, von einer bestimmten Position anzumelden empfindlich. Wenn dieses geschieht, können sie diese person’s Position vorübergehend oder dauerhaft verbieten. Einige Gewalthäcker benutzen Vollmachtaufstellungsorte, die das Aussehen der LOGON-Versuche von vielen verschiedenen Positionen geben, und dieser kann diese Arten von Schutzen manchmal besiegen.

Einige Web site schützen sich vor dem Kennwort, das indem sie ihre Mitglieder, zwingen ein kompliziertes vor-ausgesuchtes Kennwort anzunehmen zerhackt. Andere können ihre Mitglieder erfordern, eine Kombination der Stellen und der Buchstaben zu umfassen, um zu garantieren, dass das Kennwort verhältnismäßig einzigartig ist. Einige Leute lehnen diese Arten von Beschränkungen ab, weil komplizierte Kennwörter härter sein können sich zu erinnern.

Eine Sache, die gefährlich sein kann, verwendet das gleiche Kennwort auf zu vielen Web site. Wenn eine Person ein einzelnes Kennwort hat, das er zu häufig verwendet, kann ein Hacker das Kennwort von einem erfolgreichen Versuch nehmen und es auf anderen Web site verwenden und Zutritt erhalten zu mehr der individual’s privaten Informationen. Aus diesem Grund gilt es im Allgemeinen als klug, ein anderes Kennwort für jeden Aufstellungsort zu verwenden Besuche einer Person, besonders wenn der Aufstellungsort wichtige private Informationen hat, oder wenn er jemand erlauben könnte, zu Zutritt zu erhalten person’s Kapital.