Was ist Kühlkörper-Paste?

Kühlkörperpaste ist ein Produkt, das entworfen, um Wärmeleitfähigkeit zwischen einem Prozessor und einem Kühlkörper zu erhöhen benutzt auf Betraghitze weg von dem Prozessor. Kühlkörper sind ein wichtiger abkühlender Bestandteil in einem Elektroniksystem, entworfen, um den Prozessor von der Überhitzung zu halten, während es funktioniert. Kühlkörperpaste oder ein ähnlicher thermischer Leiter ist normalerweise an der Fabrik, wenn Produkte hergestellt sind, und an den Leuten angewandt, die ihre eigene Elektronikgebrauch-Kühlkörperpaste in ihrer Arbeit außerdem errichten.

Während ein Prozessor arbeitet, kann er extrem heiß werden. Wenn es keine Weise gibt, damit die Hitze zerstreut, kann die Hitze den Prozessor aufbauen und schließlich beschädigen und das System veranlassen auszufallen. Kühlkörper angebracht in nächste Nähe zu den Prozessoren z, um die Hitze zu leiten und gewöhnlich angebracht ein Ventilator nahe dem Kühlkörper r, um die Hitze zu lüften und hält das System so kühl, wie möglich. Jedoch kann der Raum zwischen dem Prozessor und dem Kühlkörper eine in hohem Grade wirkungslose Energieübertragung verursachen, da Luft nicht Hitze gut leitet. Kühlkörperpaste benutzt, um diesen Abstand mit einer leitenden Substanz zu schließen.

Auf dem makroskopischen Niveau können der Kühlkörper und der Prozessor, wie sie herauf sicher gegeneinander gestoßen, ohne Abstände suchen nach Luft. Jedoch auf einem mikroskopischen Niveau, sind die Oberflächen grob. Die groben Oberflächen treffen nicht oben und lassen Luftfunkenstrecken anwesend sein. Die Kühlkörperpaste, gebildet mit verschiedenen leitenden Materialien wie den Metallen, die in einer Silikonpaste verschoben, füllt diese Abstände.

Diese Substanz ist schmierig und etwas flüssig. Nur ein sehr Dünnschicht ist erforderlich, Hitze weg von dem Prozessor effektiv zu leiten. Zahlreiche Hersteller produzieren eine Reihe Marken und können sie unter generischen Aufklebern als “thermal paste† oder irgendeine Variante davon verkaufen. Die Produkte kommen normalerweise in Applikatoren, es einfach zu bilden, damit Leute kleine Punkte der Kühlkörperpaste an den Elektronikbestandteilen anwenden.

Beim Arbeiten mit Kühlkörperpaste, ist es eine gute Idee, Handschuhe zu tragen. Während das Produkt nicht schädlich, in den meisten Fällen zu berühren ist, zu entfernen ist schmierig und schwierig. Tragende Handschuhe helfen Leuten, ihre Hände sauber zu halten. Wenn ein Applikator nicht vorhanden ist, können ein Toothpick oder ein ähnlicher Gegenstand benutzt werden, um kleine Mengen Kühlkörperpaste oben zu schaufeln und sie niederzulegen. Es ist wichtig, wie ein wenig von der Paste overapplying zu vermeiden geht ein langer Weg. Wenn zu viel angewandt ist, wenn das heatstink und der Prozessor zurück zusammen nestled, kann die Paste zwischen ihnen heraus zusammendrücken und eine Verwirrung bilden.