Was ist LiteStep?

LiteStep ist ein freies Stück Software entworfen, um die Schnittstelle einiger Microsoft Windows ®-gegründeter Betriebssysteme zu ändern. Diese Software erlaubt die Installation der benutzerbestimmten Häute, die den Blick und das Gefühl von Windows® ändern und unterschiedliche Arten des Einwirkens auf das Betriebssystem zulassen. Microsoft® nicht offiziell stützt die Software, und im Allgemeinen, technisch-kapieren Oberteilwiedereinbaue, wie LiteStep viel manuelle Konfiguration erfordern kann, die für kleiner schwierig sein kann, Benutzer.

Die Software ist frei und sie verteilt unter die Öffentlichkeitlizenz. Sie entworfen wegen einer allgemeinen Unzufriedenheit mit Microsoft’s® Benutzerschnittstellenentwurf. Diese Software kann unter jede Version von Microsoft's® angebracht werden Betriebssystem von Windows 95 ® zu Windows Xp ®. Es funktioniert für Windows Vista® oder nichts nachher das.

Installation und Abbau von LiteStep beide erfordert im Allgemeinen den Benutzer, das Systemsregister zu ändern, das eine Textdatei mit wichtigen Systemseinstellungen auf Microsoft® Betriebssystemen ist. Dieses kann gefährlich möglicherweise sein, und wenn es der falschen Weise behandelt, ist es möglich, die Betriebssystemumwelt zu schädigen. Manchmal kann Schaden des Registers eine Person sogar zwingen, Windows® wieder zu installieren, und für Leute mit weniger Erfahrung, kann diese eine gewaltige Aufgabe möglicherweise sein.

Viele Leute in den Jahren gewesen mit dem Gesamtaufbau der verschiedenen Windows® Anwenderkonfigurationen im Allgemeinen unglücklich, und es gegeben auch Beanstandungen dieses diese Umwelt aren’t, das genug flexibel ist. Es kann schwierig sein, viele Justagen zur Benutzerschnittstelle in den Windows® Betriebssystemen und die it’s zu bilden, die häufig hart sind, viele Änderungen vorzunehmen, die jede mögliche Auswirkung auf die Funktionalität der allgemeinen Arbeitsumwelt haben. Einige Leute bevorzugen auch die Benutzerschnittstellen, die in den Betriebssystemen Apple-Macintosh® angeboten. Viele Leute glauben, dass diese etwas als Microsoft® Schnittstellensysteme flexibler manchmal sein können, und einige Leute glauben, dass es mehr eines Fokus auf Benutzerfreundlichkeit im grundlegenden Entwurf gibt. Viele Leute verwenden LiteStep, um die Windows® Benutzerschnittstelle ähnlicher zu bilden, was auf einem Macintosh® Computer erwartet, während andere ihn benutzen, um Benutzerschnittstellen zu gründen, die auf ungewöhnliche Arten vollständig unterschiedlich und in hohem Grade besonders angefertigt sind.

LiteStep zulässt viele einzigartigen Änderungen an der Windows® Schnittstelle. Leute entwerfen Module, die separat von der Software verteilt, und diese lassen Benutzer viele Aspekte der Fähigkeiten der grundlegenden Schnittstelle ändern. Einige von ihnen einschließen auch zusätzliche Funktionalität über, was hinaus normalerweise in einer Benutzerschnittstelle erwartet, wie Aufstellungmusikspielerkontrollen auf dem Schreibtisch selbst, damit es keine Notwendigkeit an einem unterschiedlichen Programm gibt.