Was ist MHTML?

MHTML ist eine Abkürzung für „MIME-HTML,“, das ein Dateiformat ist, das eine Webseite und alle seine Betriebsmittel kombiniert. Die meisten Netzbrowser, durch Rückstellung, außer Webseiten als mehrfachen Akten, normalerweise eine Akte der Hypertext-Preisaufschlag-Sprachen (HTML) und ein verbundenes Faltblatt der Betriebsmittel, die Bilder, Musik oder andere Daten umfassen konnten. MHTML setzt alle die diese Informationen in eine Akte, auch benannt ein HTML-Archiv, das häufig einfacher zu behandeln ist.

Eine Aufgabe, für die MHTML sehr nützlich sein kann, sendet Webseiten durch eMail, weil sie einem eMail-Klienten erlauben kann, eine Webseite ohne wirklich auf dem Aufstellungsort zu sein in vollem Umfang anzuzeigen. Das Archivformat stellt auch eine leichte Art zur Verfügung, damit eine Person überhaupt eine Webseite ohne online sein ansieht. Trotz dieser Fähigkeiten ist MHTML abhängig von einigen der gleichen Beschränkungen wie die ausführlichere HTML-plus-Hilfsmittel-Faltblatt Methode von Rettung von Webseiten. HTML-Archive nicht automatisch aktualisieren, wann eine Webseite online aktualisiert wird. Die Akten sind die statischen Wesen und stellen einen Schnappschuß einer Seite an einem bestimmten Zeitpunkt bereit.

MHTML Akten können in einem Maskeneditor gerade wie normalen HTML-Akten angesehen werden. Bilder und Betriebsmittel, die nicht eine Textdarstellung haben, werden nicht im Maskeneditor konserviert und werden als Schnüre der gelegentlichen Buchstaben und der Zahlen gezeigt. Der Quellencode der Seite, sowie des Artblattes, das die Seitenaufstellung regelt, ist leicht sichtbar. Das Betrachten eines HTML-Archivs als Text beeinflußt nicht die Anzeige der Webseite, wenn das Archiv in einem Browser angesehen wird.

Die Webseite, die von einer MHTML Akte angezeigt wird, ist nicht immer eine genaue Replik der Seite, wie sie ursprünglich online erschien. Umwandlung zum Archivformat konnte kleine Probleme mit Artblättern verursachen, die der Reihe nach Planunterschiede zwischen der gespeicherten Seite und der Version verursachen würden, die online erscheint. Diese Änderungen sind normalerweise klein, und falsche Seitenränder um Bilder sind allgemein. Hauptplanprobleme sind selten. Im Allgemeinen sind HTML-Archive robuste und zuverlässige Weisen, Webseiten zu kondensieren.