Was ist NLP?

Die Nerven-lingustic Programmierung (NLP) ist eine allgemeine Annäherung zum Modellieren des menschlichen Verhaltens, zur Unterstützung des persönlichen Wachstums und zur Unterstützung in Kommunikation. Sie entwickelt in den frühen Siebzigerjahren, während ein Satz Techniken vom Verhalten ableitete, das in den wirkungsvollen Psychotherapeuten beobachtet, und seit damals, generalisiert worden er und verwendet worden in einer großen Auswahl der Felder. Der Ausdruck bezieht die auf drei Bereiche, die NLP als Entbinden zur subjektiven Erfahrung sieht: der Verstand, Sprachmuster und programmierend das- organisiert unsere Vorstellungen und Gedanken.

NLP zu definieren ist, einfach ein wenig schwierig, weil es in so vielen unterschiedlichen Arten verwendet werden kann. Es ist im Allgemeinen eine Weise des Näherns der persönlichen Entwicklung, und es kann verlängert werden, um one’s Zwischenpersonalfähigkeiten zu verbessern. NLP gilt häufig als ein Technologie †„eher als ein Wissenschaft †„, weil es konzentriert auf, was eher als versuchend, mit einer überbiegenden Theorie aufzukommen arbeitet. Im Wesentlichen darauf abzielt es s, Praktikern einen Satz Werkzeuge zu geben, durch die sie leben können reichere, vollere Leben und zeichnet auf beobachtetes Verhalten von anderen, um abzuleiten, was diese Werkzeuge sein konnten.

NLP-Techniken unterrichtet normalerweise durch Werkstätten, von denen jede auf ein spezifisches “tool† für glücklicheres Leben konzentrieren. Diese Werkstätten entworfen auf der Voraussetzung, dass es viele Modi des Denkens und des Lebens gibt, die zu einer großen Gruppe von Personen generalisiert werden können und die eher als arbeitend, damit Jahre zufällig stoßen auf eine einfachere Weise des Handelns etwas, Methoden in eine rationale Weise einfach übermittelt werden können, damit Leute von ihnen sofort profitieren können. Die unterrichteten Techniken konnten Sachen wie, wie man offenbar mit anderen Leuten verständigt, wie man ein besseres Verständnis in people’s Beweggründe gewinnt und wie man umfassen irgendeinen Hauptaspekt irgendjemandes eigener Pers5onlichkeit ändert.

NLP beeinflußt schwer durch die neue Altersphilosophie des Endes der 60er und der frühen 70er-Jahre, die auf die Erhöhung des einzelnen Potenzials eher als versuchend, mit einem allgemeinhin zutreffenden und objektiv nachweisbaren Satz Unterricht aufzukommen konzentrierten. Während dieses den Anklang von NLP für viele erhöht, gelassen es auch viele Gruppen †„wie das Hauptströmungsgeschäftswelt†„ein wenig vorsichtiger es annehmen, da es eine Vorstellung von NLP als “touchy feely† Methodenlehre gibt. NLP kritisiert häufig von den Gruppen innerhalb der wissenschaftlichen Gemeinschaft, die die Methode als unbegründetes in seinen Ansprüchen sehen, mit wenigem oder keinem empirischem Beweis, um ihn zu unterstützen. Die meisten innerhalb der NLP-Gemeinschaft reagieren, dass NLP nicht eine Wissenschaft sein oder statistisches Wahrheiten †eher darstellen soll „, es bedeutet, Leuten einige persönliche Techniken zu zeigen, denen andere subjektiv gefunden, um ihre Leben zu verbessern.