Was ist Near-End Übersprechen?

Near-end Übersprechen ist ein Phänomen, das stattfinden kann, wenn es etwas Form oder elektromagnetische Störung gibt, die mit verhältnismäßig nah an dem Punkt des Maßes stattfinden. Der Effekt des near-end Übersprechens ist, dass die Signale, die durch zwei verschiedene Kabel oder Drähte getragen, anfangen können, miteinander zu behindern in gewissem Sinne, das das Signal von einem mindestens der zwei Getriebe vermindert. Das Problem kann stattfinden passend zu etwas, das in der Isolierung des Kabelns korrekt so einfach ist wie das temporäre twisted pairkabeln oder die getragenen Punkte, die die Verdrahtung der zwei Kabel nächste Nähe erben lassen.

Zusammen mit near-end Übersprechen oder ZUNÄCHST, gibt es auch das Vorkommen von, was als Fernnebensprechen oder FEXT bekannt. FEXT ist im Wesentlichen der gleiche Satz der Umstände, die mit near-end Übersprechen auftreten. Der einzige Unterschied ist, dass Fernnebensprechen die Abfragung einer Signalüberfahrt oder -unterbrechung ist, die in einem Abstand vom Punkt des Maßes befindet.

Wie vorgestellt werden kann, kann das Vorkommen irgendeiner Art Übersprechen zu Kommunikationsausgaben führen. Im Allgemeinen muss moderne Kommunikationsausrüstung entworfen werden, um den Standards zu entsprechen, die durch die Telekommunikations-Industrie-Verbindung und die elektronische Industrie-Verbindung eingestellt, um die Aufschrift dieser zwei Organisationen zu empfangen. Die Standards einstellen durch das TIA ds und UVP bilden auch die Basis für die Standards, die durch viele Länder mit nationalisiertem Telefon und Kommunikationsnetzen hergestellt. Diese Standards erfordern, dass die Art des Kabelns benutzt in der Ausrüstung entworfen, um die Wahrscheinlichkeiten herabzusetzen, damit Fern- und near-end Übersprechen auf einer wiederkehrenden Basis stattfindet.

Viele Personen, die an einer AudioTelefonkonferenz teilgenommen, erfahren das Endergebnis des Fern- oder near-end Übersprechens während der Sitzung. Wenn die Telefonkonferenz durch die Hohlraumbildungsausrüstung geleitet, die durch einen AudioTelefonkonferenzservice gebetrieben, ist es normalerweise möglich für einen Konferenzoperator, das Übersprechen zu einer bestimmten Linie oder zu einem Stamm in der Sitzung aufzuspüren. Der Operator kann den Teilnehmer dann anweisen zu trennen und entweder, die Partei wiederzuwählen oder die Partei eine gebührenfreie Nummer verwenden zu lassen, um zurück in die Konferenz zu wählen.

Die Wahrscheinlichkeiten des zweiten Anschlußes using die gleiche Kombination der Kabel, Stämme, und Drahtanschlüsse ein zweites Mal ist astronomisch, so im Allgemeinen dieses beseitigt das Problem für den Endbenutzer. Der Telefonkonferenzversorger normalerweise merkt die Verbindungsleitungsnummer, die das ursprüngliche angeschlossen verwendet, damit Brückenzusammenhang- und -durchlaufdiagnosen den Ursprung des Übersprechens waren nicht in der Konferenzbrücke sicherstellen.