Was ist Nettoneutralität?

Wenn ist das Beschäftigen jede mögliche Form des Netzes, sei es Fernsprechdienst, Kabelfernsehen oder das Internet, dort häufig eine Geschäftsphilosophie, die Netzneutralität bei der Arbeit genannt. Wenn Internet spezifisch herausgibt beschäftigen sgibt, verkürzt der Ausdruck normalerweise, um Neutralität zu fangen, aber die Grundprinzipien sind noch die selben. Nettoneutralität bezieht die auf nicht diskriminierende Art der wesentlichen Internet-Bestandteile wie Bediener, ISPs und Getriebelinien. In den Augen eines idealisierten Internets, haben alle Benutzer das Recht, Pakete der Informationen gleichmäßig zu senden und zu empfangen. Die Grundregel von Nettoneutralität ermöglicht dieses.

Gegenwärtig gibt es kein tatsächliches Gesetz in den Vereinigten Staaten, die Nettoneutralität erzwingt, aber eine formlose Anordnung gewesen jahrelang in place. Nettoneutralität ebnet im Wesentlichen das Spielfeld für Handelsweb site und garantiert, dass eine kleine on-line-Buchhandlung Besucher noch empfangen kann, selbst wenn Aufstellungsorte wie Amazon.com oder Barnes & Noble .com statistisch populärer sind. Unter der Philosophie von Nettoneutralität, mögen einzelne Internet- (ISPs)Dienstanbieter, Suchmaschinen und HauptOnline-Service Yahoo, können (AOL) Amerika Online oder Google einen Anwenderzugriff zu den rivalisierenden Firmen nicht einschränken oder filtern. AOL z.B. kann verhindern, einer dass seiner Teilnehmer nicht eMail von den Yahoo-Konten empfängt.

Verfechter von Nettoneutralität vorschlagen o-, dass gemeinnützige staatliche Aufsicht über dem Internet größere Handelsweb site an den Markt vollständig beherrschen verhindern. Eine Regierungsagentur, die der gegenwärtigen Fernmeldebehörde ähnlich ist, (FCC) beaufsichtigen das grundlegende Netz, um die Anordnung von „Räuber Barons“ zu verhindern, Firmen, die Konkurrenz vielleicht weg erdrosseln konnten, indem sie springende Punkte im Internet-Getriebenetz steuerten. Länder wie Japan haben bereits die Internet-Zugangsgesetze, die auf der Grundregel von Nettoneutralität basieren. Schließlich können die meisten Länder mit Internet-Zugang Gesetze einführen müssen, um das gegenwärtige Nettoneutralitätkonzept zu schützen.

Konkurrenten von Nettoneutralität einschließen Kabelfernsehenfirmen, Hauptinternet-Dienstanbieter und große Handelsweb site s-. Sie vorschlagen ie, dass Nettoneutralität ein unrealistisches Ziel ist, da andere Netzsysteme bereits von ihren größten Mitwirkenden gesteuert und noch in der Lage sind, ziemlich zu arbeiten. Staatliche Aufsicht über dem grundlegenden Netz des Internets, argumentieren Konkurrenten, führen nur zu erhöhte Zensur und Verletzung der Privatspäre. Siteinhaber sollten nicht erlaubterweise gezwungen werden, Informationen von den Konkurrenten oder von anderen Web site zu erhalten oder zu übertragen, die sie unzulässig finden. Dieses geschehen bereits in lokalisierten Vorfällen.

Vor kurzem gegeben es einige Versuche, ein nationales Nettoneutralitätgesetz zu bilden, aber bis heute erstellt die Vereinigten Staaten noch nicht ein rechtsverbindliches Dokument. Es gibt Interessen, die ohne solchen Bundesschutz, Nettoneutralität durch ein anderes Geschäftsmodell ersetzt werden konnten - Überleben vom passendsten.