Was ist Pixel-Software?

Ein Pixel ist die kleinste Maßeinheit einer videoschirmanzeige und nimmt seinen Namen von einer wechselnden Rechtschreibung von pics, Kurzschluss für Abbildungen und EL, Kurzschluss für Element. Pixelkunst ist die Kunst, die durch teils oder völlig, konzentrierend auf manipulierenbilder auf dem Pixelniveau gebildet wird. Der Ausdruck war anscheinend erster verwendet in der Publikation 1982 von den Forschern vom Forschungszentrum Xerox-Palo Alto, obgleich das Konzept mindestens eine ältere Dekade war, harkening zurück zu dem Entwurf vieler frühen 2D Computerspiele. Ein Gebrauch von der Ausdruckpixel-Software ist, sich auf die Software zu beziehen, die benutzt wird, um Pixel Art. herzustellen. Die Ausdruckpixel-Software hat etwas anderen Gebrauch außerdem.

Wenn sie auf Pixelkunst sich beziehen, sind einige Künstler Puristen, die nur Pixelhandhabung in ihrer Kunst verwenden, während andere die Definition auf verschiedene Arten verlängern. Diese artists’ Definitionen der Pixelkunst beeinflussen die Anwendungen, die die Künstler sind, Pixel-Software zu sein. Die Software, die für Pixelkunst benutzt wird, reicht von den freien Programmen wie dem einfach genannten Pixelâ „¢ oder aktivem Pixelsâ „¢ oder Grafiken Galeâ „¢ bis zu MicroSoft® Farbe alle bis zu Weise bis zu Adobe® Photoshop®.

Viele Pixelkünstler halten an den einfacheren Programmen fest oder verwenden nur die Programme des höheren Endes für Spezialeffekte. Einige betrachten die Spezialeffekte vorhanden in Photoshop® außerhalb der Reiche des Pixels Art. Noch haben andere keine Ausgabe mit der Kombination von Pixelkunst und von vektorkunst, um ein gemischtes Endprodukt zu bilden.

Pixel-Software wird auch benutzt, um sich auf Software zu beziehen, die die Pixelelemente des Computermonitors bezieht. Ein Beispiel ist eine Lehre für Windowsâ „¢, das eine Bildschirmpixellehre ist. Rechner, die dpi (Punkte pro Zoll) in Pixel und umgekehrt umwandeln, als Pixel-Software auch gekennzeichnet können. Pixelmeßinstrument-Software, Dienstprogramme, zum der Farbe eines vorgewählten Pixels auf einem Monitor zu kennzeichnen. Ein, benannt Digital Color Meter®, kommt angebracht auf Maccomputer und erlaubt dem Benutzer, die Blendenöffnung des Farbenvorwahls sowie zu steuern wählen die Art des Auslesens bevorzugt.

JScreenFixâ „¢ ist eine vollständig andere Art Pixel-Software. Es ist ein Java-applet, der, um stuck Pixel zu kennzeichnen und re-energize entworfen ist, die nicht wirklich tot sind. Die Anwendung arbeitet an Plasmaschirmen und LCD-Monitoren.

t werden.