Was ist Podcasting?

Podcasting bezieht sich die auf Sendungsprogramme online zur Verfügung gestellt durch eine Subskriptionszufuhr wie RSS (reiche Aufstellungsort-Zusammenfassung), auf iPods oder Spielern MP3 gespielt zu werden. Teilnehmer können zu den podcasts durch ihre Computer auch hören, eher als, sie auf einen beweglichen Audiospieler bringend. Neuere Versionen von Podcasting enthalten Videosignal. Handys mit videofähigkeit sind in der Lage, videopodcasts zu empfangen und zu spielen.

Podcasting ist das Geistesprodukt des Adam-Currys, ehemaliger VJay von MTV. Es hat breiten Anklang seit spätem 2004 gewonnen, wenn Hauptnetzen und die Radiosendungen, zur Verfügung stellen Material, für podcast Enthusiasten. USA Today berichtete, dass im Februar 2005 das über 3.300 podcast Programmen, gerade Monate nach seinem Anfang vorhanden waren.

Einer der kreativsten Aspekte von Podcasting ist, dass er Einzelpersonen erlaubt, ihre eigenen Erscheinen zu Hause zu produzieren. Jedermann mit der rechten Software und einem Mikrofon kann das Podcasting anfangen und ein weltweites Publikum erreichen. Dieses öffnet die Tür zu denen, die nicht sich leisten können, allgemeinen Rundschreibsystemen große Gebühren zu zahlen, um ihre Programme zur Sprache zu bringen. Podcasts weichen auch Sendungsregelungen aus, die Hauptströmungsradio und Fernsehen begrenzen; möglicherweise am offensichtlichsten „im podnography,“ die podcasting Version der Pornografie.

Das populärste podcast ab Februar 2005, entsprechend einem Aufstellungsort, war die Dämmerung und zeichnete Erscheinen, ein modernisiertes „George-Brände und Gracie Allen“ Erscheinen, das Heiratenpaare kennzeichnet, necken. Auf der Radioszene Seattles KOMO gehörten Station, Los Angeles KFI und Bostons WBGH zu der ersten, zum Podcasting bereitzustellen. Das CBS-Netz war auch früh, seine Linie in die neue Arena zu werfen. Podcasting Erscheinen kommen auch Australien, Kanada und aus das Vereinigte Königreich heraus.

Obwohl das Podcasting ein Ausdruck, der kombiniert, die Wortsendung mit Apples iPod, irgendeiner Vorrichtung oder System, die Akten MP3 spielt, tut ist. Aus diesem Grund sind Vorschläge gebildet worden, um die Hülse beim Podcasting zu einer Akronymbedeutung „persönliches Bedarfs zu ändern.“ Ab Juni 2005 enthielt Apple das Podcasting in seine iTunes anschließen und n5utzte die Verbindung und die wachsende Popularität aus.

Einige blogging Aufstellungsorte haben angefangen, ihre Bloge zur Verfügung zu stellen als podcasts, gekennzeichnet als blogcasting. Fromme und liberale podcasts sind auch populär. Zu mehr Information und einem aktuellen Verzeichnis von podcasts, Indiepodder.org des Adam-Currys überprüfen. Merken, dass etwas podcasts nicht Kind-passend sind.