Was ist Reihe Geocoding?

Die geocoding Reihe verwendet, um die geographischen Koordinaten zu finden, Textbezeichnern, wie Adressen oder TelefonOrtsnetzkennzahlen, für gegebene Positionen zu entsprechen. Die resultierenden Koordinaten sind beim dem Diagramm von Programmen und Geotagging häufig benutzt. Obgleich dem Geocoding auf einmal durchgeführt werden kann eine Adresse, bilden geocoding Programme der Reihe sie viel schneller und einfacher, viele Adressen oder andere Textbezeichner, in geographische Koordinaten gleichzeitig umzuwandeln.

Es gibt einiges die geocoding vorhandenen Programme der Software und der web-basiert Reihe, einige für freies. Die meisten erfordern den Benutzer, alle gewünschten Positionen manuell einzugeben, dann - sobald der Benutzer das Programm anweist, um zu laufen - es umwandelt die Informationen in geographische Koordinaten, im Allgemeinen Breite und Länge d. Einige Programme sind auch zum Rückgeocoding fähig, das die geographischen Koordinaten nimmt - zurückgeholt von einem globalen Positionsbestimmungssystem (GPS), z.B. - und sie in eine Straßenadresse oder andere Form der Kennzeichnung umwandelt.

Breite- und Längekoordinaten sind der allgemeinste Ausgang von Geocoding, aber durchaus einige geocoding Systeme existieren. Abhängig von dem beabsichtigten Gebrauch von den Koordinaten, können andere Ausgangsformate wünschenswerter sein. Wenn die geographischen Informationssysteme (GIS) Software abbilden, sind der Universalquer (UTM)Mercator oder natürlichen beigeordneten (NAC) die Systeme der Ortsnetzkennzahl häufig benutzt, also kann ein Benutzer geocode Daten UTM oder NAC-in den Koordinaten wünschen. Viertelgrad-Rasterfeld Zellen (QDGC) und C-Quadrate sind allgemeine Systeme für räumliche Index-Bewegung, die für das Diagramm der geographischen Statistiken nützlich ist, wie Bevölkerungsdichte.

Geographische Koordinaten können in ein GIS-Programm in Form einer Textdatei normalerweise importiert werden, und das Programm in der Lage ist, die Punkte auf einem Diagramm zu lokalisieren, solange sie im korrekten beigeordneten System sind. Die Daten, die von einem geocoding Programm der Reihe erhalten, haben eine Menge Gebrauch in den GIS. Zum Beispiel konnten die Koordinaten alle Punkte innerhalb eines gegebenen Bereichs sein, in dem ein bestimmter Verschmutzungsstoff ermittelt worden. Using die geocode Daten, andere räumliche Informationen und die Werkzeuge, die im GIS-Programm vorhanden sind, konnten die höchstwahrscheinlichen Quellen des Verschmutzungsstoffs entschlossen dann sein.

Ein anderer Gebrauch von den Koordinaten, die vom Geocoding erhalten, geotagging oder hinzufügt geographische Informationen den Metadaten der Mittelakten che. Dieses annimmt häufig die Gestalt von Rückgeocoding -. Z.B. können einige Digitalkameras mit einer Hand-GPS-Maßeinheit verbunden werden. Die Reihe, die geocoding ist, kann verwendet werden, um die Koordinaten umzuwandeln, die durch den GPS in eine Adresse oder einen Ortsnamen notiert und die Position so kennzeichnen, an der jedes Foto von dieser Kamera gemacht.