Was ist Roboter-Software?

Roboter-Software ist die Software, der Ausgaben Befehle zu einer Art mechanische Vorrichtungen kodierten, normalerweise gekennzeichnet als ein Roboter. Die Software kann zusammengebaut werden, die verschiedenen Aufgaben zu automatisieren, die mit diesen mechanischen Vorrichtungen verbunden sind und es möglich machen, damit die Roboter die Aufgaben ohne die Notwendigkeit an der manuellen Intervention durchführen. Die Idee hinter Roboter-Software ist, Menschen freizugeben, um ihre Zeit auf kompliziertere Aufgaben zu richten und lässt die Robotervorrichtungen sich um Welt- aber notwendigen Aufgaben, wie Säubern des Hauses kümmern.

Es gibt auch etwas Bemühung, Roboter-Software zu verursachen, die über den Prozess Befehle einfach von verursachen und von herausgeben zu den empfangenden Vorrichtungen hinausgeht. Versucht, Software zu verursachen, die eine Vorrichtung Informationen festsetzen lässt und die Wahlen trifft, die auf, das der basieren, Daten lang ein Ziel vieler Programmierer gewesen sind. Indem man intelligente mechanische Vorrichtungen verursacht, die zur Nachahmung der Argumentationsprozesse der Menschen fähig sind, gibt es die Hoffnung der Benutzung der Vorrichtungen für kompliziertere Aufgaben, als möglich heute ist. Z.B. während es möglich ist, Software zu benutzen, um eine Vorrichtung aufzufordern, um einen Fußboden zu Staub saugen, gibt es z.Z. keine Art Roboter-Software, die dem Reinigungsmittel erlaubt, festzustellen, dass das Auslegen mit Teppich Reinigung benötigt.

Der Erfolg eines Roboter-Software-Programms hängt von der Weise ab, die die Programmiersprache in Handarbeit gemacht wird. Wie mit irgendeiner Art Programmieraufwand, muss die Sprache spezifisch, logisch sein und ordnete, damit die empfangende Vorrichtung die Befehle richtig deuten kann, und engagiert sich in den spezifizierten Aufgaben. Experimentieren mit Sprachaktivierung, die den Roboter Audioeingang würde empfangen lassen und ihn zu deuten auf dem Inhalt der Programmierung gründete, hat zu in zunehmendem Maße kompliziertere Programme geführt. Dieses der Reihe nach hat zu die Entwicklung der Robotervorrichtungen geführt, die viele mehr Aufgaben als die stark vereinfachten Roboter handhaben können, die bei der Herstellung vom mid-20th Jahrhundert zum Geschenk benutzt werden.

Während viele Leute mit weiterer Entwicklung von Roboter-Software einverstanden sind, werden andere über die möglichen Gefahren der Schaffung der intelligenten mechanischen Vorrichtungen betroffen, die sind, nah an ungefährem zu kommen die denkenden Prozesse der Menschen. Manchmal basiert dieses auf Furcht, dass künstliche Intelligenz einen Punkt erreichen könnte, in dem sie menschliche Fähigkeiten, eine Situation überstieg, die als Teil einer Planlinie in den Zukunftsromanromanen und in den Unterhaltungsprogrammen häufig benutzt ist. Andere glauben, dass sogar das hoch entwickelteste von Roboter-Software nie in der Lage sein würde, die Kompliziertheit des menschlichen Gehirns anzupassen und effektiv die Möglichkeit der mechanischen Vorrichtungen verhindern würde, die Selbst-bewusst werden und irgendeine Art Drohung an die menschliche Rasse aufwerfen.