Was ist SATA 6Gb/s?

Ab 2009 ist SATA 6Gb/s die Architektur des neuesten Erzeugung für Servierplatte-gegründete Festplattenlaufwerke. Das „6Gb/s“ bezieht sich die auf Transfergeschwindigkeit von 6 Gigabits pro Sekunde, zweimal die Geschwindigkeit vom vorhergehenden Erzeugung SATA. Die Serial ATA-internationale Organisation (SATA-IO) dieses Standards der Entwürfe SATA hat gefordert, dass dieses Drittgenerations- SATA als SATA 6Gb/s gekennzeichnet, um mögliches, Durcheinander der SATA Bezeichnung hinzuzufügen zu vermeiden, die bereits indem man der zweiten Generationnamen durchgemogelt wird, verwirrt.

SATA Technologie änderte die Landschaft der Festplattenlaufwerktechnologie, indem sie von den breiten, ungünstigen parallelen ATA Kabeln der Daten (PATA) und Verbindungsstücke, zum der Serienkabel und der Verbindungsstücke zu verengen schielt. Der Schalter voll - Duplexserienkommunikation öffnete die Tür zu den schnelleren Geschwindigkeiten, als parallele Technologie behandeln könnte, und auch den Innenraum der Computerkästen gewährend für grösseren Luftfluß erschloß, lebenswichtig zu zu den schnelleren Computerprozessormaßeinheiten (CPUs) und den Laufwerken der höheren Kapazität.

Ursprüngliches SATA, alias SATA 150 oder SATA/150, hatte eine maximale Transfergeschwindigkeit von 1.5 Gb/s oder von 150 Megabytes pro Sekunde (MB/s). Die schnellsten PATA Antriebe konnten mit ursprünglichem SATA konkurrieren, aber PATA maxing heraus seine clunkier Architektur, während SATA gerade begonnen erhielt.

Der zweiten GenerationSATA, häufig gekennzeichnet als SATA II, verdoppelt die Geschwindigkeit zu 3 Gb/s oder 300 MB/s. Wegen der Transfergeschwindigkeit, SATA II wurde auch SATA 300, SATA/300 oder SATA 3. benannt. Sie können das Durcheinander mit dem “SATA II† bereits sehen, das mit “SATA 3.† synonym ist

Die freie SATA und it’s jetzt addieren Drittgenerations-, warum das SATA-IO die neueste Wiederholung nicht als SATA 3, SATA III oder sogar dritte Generation SATA gekennzeichnet wünscht. Es durch seine Transfergeschwindigkeit benennend, “SATA 6Gb/s†stellt  die Spezifikation sofort klar.

SATA 6Gb/s Antriebe werden erwartet, um den Markt im Zweiten Quartal von 2009 zu schlagen. Entsprechend SATA-IO ist die Technologie rückwärts mit vorhergehenden Versionen von SATA, using die gleichen Kabel und Verbindungsstücke kompatibel. Da SATA Antriebe fast 100% des gebräuchlichen heutigen Tages der Antriebe bilden und verbessern zu SATA 6Gb/s so einfach wie, einen neuen Antrieb kaufend und anbringend.

SATA 6Gb/s kommt gerade rechtzeitig, mit USB 3.0, ein neuerer USB-Standard oben freundlich zusammenzupassen. USB 3.0 stützt eine maximale theoretische Geschwindigkeit von 600 MB/s und tadellos passt mit dem neuesten Erzeugung SATA zusammen. Während USB 3.0 sein Maximum in der realen Welt nicht gänzlich verwirklichen konnte, Sie can’t Hilfe aber you’ll außer mit einer Einschließung des externen Antriebs ständig sich vorstellen, die USB 3.0 stützt und zwei oder mehr SATA 6Gb/s fährt zur Geschwindigkeit durch jene Scheibe-klonen Unterstützungen.

Während etwas neue Technologien da viele neue Probleme vorstellen, während sie regeln, hat niemand zurück seit der Einleitung der SATA Technologie geschaut. Jetzt mit SATA 6Gb/s und USB 3.0 auf dem Horizont, können Sie wetten, dass jeder vorwärts schaut.