Was ist SDSL?

SDSL (symmetrische Digital-Teilnehmer-Linie) ist Hochgeschwindigkeitsinternet-Zugangsservice mit dem Zusammenbringen der aufwärts und abwärts gerichteten Datenraten. Das heißt, können Daten zum Internet von der Klientenmaschine geschickt werden oder vom Internet mit gleicher Bandbreitenverwendbarkeit in beiden Richtungen empfangen werden. Normalerweise ist DSL-Service (ADSL), mit der Masse der Bandbreite asymetrisch, die für das Empfangen von Daten aufgehoben wird und nicht sendet sie.

SDSL wird normalerweise durch Geschäfte mit einer Netzanwesenheit, VPN, Extranet- oder Intranetnotwendigkeiten verwendet. In diesen Fällen kann der Klientenserver erfordert werden, um große Ströme von Daten zum Internet regelmässig zu laden. ADSL würde langsam und zu diesem Zweck unzulänglich sein, da die Bandbreite, die für das Laden vorhanden ist, normalerweise kleiner als 1 Megabit pro Sekunde (mbps) ist. SDSL Bandbreite kann wie 7 mbps in beiden Richtungen so hoch sein.

Ein Internet Service Provider, der SDSL anbietet, kann verschiedene Grade für unterschiedliche Preise anbieten. Das schneller die Datenrate, das teurer der Service. Normalerweise werden langfristige Verträge für SDSL Service unabhängig davon den gewählten Grad angefordert.

SDSL verwendet eine digitale Frequenz, die über vorhandene kupferne Telefonleitungen reist, um Daten zu senden und zu empfangen. Wenn man die Telefonleitung für SDSL Service verwendet, müssen Telefon- und Telefaxservices an dieser Linie verschoben werden. Folglich ist ein engagiertes zweites oder zusätzlich, Linie für SDSL Service erforderlich. Dieses unterscheidet sich von ADSL, das „Raum“ für analoge Telefonstandardausrüstung und das digitale Signal lässt, damit man am Telefon sprechen oder eine Telefaxmaschine benutzen kann während online.

SDSL Service ist „immer auf“ dem Service und bedeutet, dass der Computer aktiv an das Internet angeschlossen wird, wann immer oben angetrieben. Wenn der Computer immer an bleibt, ist der Internetanschluss ununterbrochen aktiv.

SDSL Service erfordert ein SDSL Modem, normalerweise geliefert vom Internet Service Provider, und SDSL Ausrüstung ist häufig eigen. Das SDSL Modem erfordert wahrscheinlich Gleichverkäufer Ausrüstung im LAN oder allgemeine DSL chipsets.

Abgesehen von Geschäften kann SDSL Einzelpersonen auch dienen, die hohe Antriebskraftgeschwindigkeiten fordern. Das Netz z.B., das teilt ist und mit ihm die Notwendigkeit am Laden von Programmen und von Akten sehr populär geworden -- häufig extrem große Akten. SDSL ist eine gute Wahl für das schwere teilende Netz, solange der Benutzer eine zweite dem hat Service einzuweihen Telefonleitung, oder beschließt, Fernsprechdienste zu verschieben während online.

SDSL ist nicht in allen Bereichen vorhanden und Geschwindigkeiten konnten abhängig von Ihrem körperlichen Abstand von den lokalen Naben schwanken. SDSL Service ist auch teurer als ADSL, aber wohl wert den Unterschied für die mit dem Verlangen der aufwärts gerichteten Notwendigkeiten.