Was ist Sicherheits-Software?

Sicherheits-Software ist Computer-Software, die entworfen ist, um Sicherheit für einen einzelnen Computer oder für ein Computernetz zu erhöhen. Diese Software wird bedeutet, als Teil eines Gesamtsicherheitsplanes, eher als als allein stehende Sicherheitsmaßnahme benutzt zu werden. Zahlreiche Softwareunternehmen bilden die Sicherheitsprodukte und reichen von der Freeware, die von den einzelnen Computerbenutzern zu den Spezialgebietsprogrammen herunterladen werden kann, die für bestimmte Netze entworfen sind, wie die, die bis zu Speicherinformationen für Regierungen verwendet werden.

Sicherheits-Software kann einige Sicherheitsfunktionen dienen. Einige Programme sind für einen einzelnen und spezifischen Zweck, wie Spywareabbau entworfen, während andere einige Funktionen vollenden können. Sicherheits-Software wird, um Brandmauern herzustellen benutzt, Viren zu ermitteln und zu entfernen, um Informationen über ein Netz zu sichern, Angriffe auf einem Computer oder einem Netz zu ermitteln, und so weiter. Als allgemeine Regel läuft sie ständig und bietet Hintergrundschutz, und Benutzer können Dienstprogramme auch laufen lassen, um ihre Computer für spezifische Computerdrohungen zu scannen.

Solche Software kann für die Zugangsentstörung auch benutzt werden. Mit einigen Computern und Netzen kann die Zugangsentstörung gewünscht werden, um Leute weg von Aufstellungsorten, die Sicherheit bedrohen konnten, wie Aufstellungsorte zu halten, die automatisch Downloads des böswilligen Codes beginnen. Die Zugangsentstörung kann auch verwendet werden, um zu garantieren, dass Leute an dem Arbeitsplatz nur auf arbeiten-passende Aufstellungsorte zurückgreifen, und junge Computerbenutzer wie Kinder vor Material zu schützen, das bedrohend oder gefährlich sein könnte.

Die meisten Programme sind in hohem Grade flexibel. Das Programm kann Einstellungen haben, die garantieren, dass nur ein Verwalter bestimmte Aufgaben mit dem Programm durchführen kann, und das Programm kann zusammengebaut werden, um die Bedürfnisse eines spezifischen Systems zu erfüllen. Sicherheits-Software-Programme können auch verwiesen werden, um Reports herauszugeben, einem Verwalter die geschickt werden, wenn Probleme ermittelt werden. Sie können auch benutzt werden, um spezifischen Inhalt auf einem bestimmten Computer zu sichern; z.B. kann jemand Kennwort geschützte Akten oder Verzeichnisse mit Sicherheits-Software verursachen, um nicht autorisierten Zugang zu begrenzen.

Das Ausdruck “security software† wird auch benutzt, um Verschlüsselungs-Software zu beschreiben. Diese Software wird benutzt, um zu senden und verschlüsselte Mitteilungen zu empfangen, das sicherstellend, selbst wenn eine Mitteilung abgefangen wird, ist sie nicht lesbar. Wirklich robuste Verschlüsselungs-Software, die extrem schwierig zu knacken kann ziemlich teuer sein ist und Hilfsmittel intensiv, während grundlegende Programme ein niedriges der Verschlüsselung für Leute zur Verfügung stellen, die gemäßigt sichere Kommunikationen wünschen.

Berichte von Sicherheits-Software sind durch viele hochwertigen Web site und Computerzeitschriften vorhanden. Solche Berichte besprechen die Kosten, Benutzerfreundlichkeit, Installationsprozeß und andere Eigenschaften, um Verbrauchern zu helfen, eine informierte Wahl zu treffen, über die Produkt am verwendbarsten ist.