Was ist Software-Sicherheits-Versicherung?

Software-Sicherheitsversicherung (SSA) ist ein Prozess für den Aufbau von Sicherheit in Software-Entwurf mit dem Ziel von Sicherheitsnotwendigkeiten vom Boden oben ansprechen. Sie ist in der Natur in hohem Grade transparent und versichert Software-Käufern von der Verpflichtung eines Entwicklers zur Sicherheit, und bezieht, Sicherheit an jedem Schritt des Software-Entwurfs, des Baus und des Implementierungsprozesses zu betrachten mit ein. Zusätzlich adressiert sie laufende und entwickelnde Emission von wertpapieren, wie die Software im wilden benutzt wird.

Wenn Entwickler anfangen, ein neues Stück von Software oder von bedeutenden Aufsteigen zu besprechen, werten sie die Sicherheitsnotwendigkeiten aus. Sie betrachten die Arten von Aufgaben, welche die Software für entworfen ist, zusammen mit der Art von Daten sie bearbeitet. Diese Funktionen werden sorgfältig auseinander ausgewählt, um zu sehen, was ein bisschen Sicherheitslücken anwesend sein können. Z.B. würde eine Firma, die Software für Management der Fotos entwirft, das an das Internet anschließt, die offensichtliche Verwundbarkeit zur Software und zum Computersystem betrachten müssen, die wenn sie einen Internetanschluss mit einbezogen wurde, bildete.

Während Entwickler anfangen, die Software zu kodieren, können sie Sicherheitsmerkmale in sie errichten. Sicherheit organisch während des Entwicklungsprozesses adressierend, wird durch einiges betrachtet, um eine beständigere und zuverlässigere Methode für die Leitung von Sicherheitsnotwendigkeiten, im Gegensatz zu dem Ausbessern in der Sicherheit am Ende zu sein. Während die Software geprüft wird, drückt der Entwickler die Grenzen der Sicherheit, um schwache Punkte mit dem Ziel des Reparierens diese zu kennzeichnen, bevor die Software freigegeben wird. Im laufenden Prozess der Schaffung der Software-Flecken und -updates, wertet die Firma auch ändernde Sicherheit muss Kunden sicher und überzeugt halten aus.

Software-Sicherheitsversicherung kann Spezialgebietsservices von den Software-Entwerfern erfordern, die Training in der Emission von wertpapieren haben und kann mit dem Rest der Mannschaft arbeiten, um Sicherheitsmaßnahmen zu entwerfen und durchzuführen. In der Software-Sicherheitsversicherung ist das Ziel, eine Balance herzustellen und stellt genügend Sicherheit bereit, um das Software-Safe herzustellen, ohne Beeinträchtigungen wie übermäßig konkurrenzfähige Sicherheit zu verursachen. Übermaßmasse können Benutzerfrustration, die führenden Leute ergeben, zum abzustellen, Sperrung, oder die Sicherheitsaspekte der Software ignorieren.

Jeder Entwickler hat eine andere Annäherung zur Software-Sicherheitsversicherung. Firmen stellen normalerweise Informationen zu ihren Kunden über einige der Schritte im Prozess zur Verfügung, um Leute bequem sich fühlen zu lassen, ohne wichtige Sicherheitsgeheimnisse zu den Häckern und zu anderen aufzudecken, die sie ausnutzen konnten. Häufig kann eine Aussage auf Software-Sicherheitsversicherung auf der Web site eines Entwicklers gefunden werden und in der fördernden Literatur über eine Firma und die Produkte bietet sie an.