Was ist Systems-Architektur?

Die Ausdrucksystemsarchitektur wird verwendet, um den Gesamtaufbau und die Struktur eines Computernetzes oder des Systems zu beschreiben. Da Informationstechnologie erweitert hat, um eine große Auswahl der körperlichen Vorrichtungen zu umfassen, wird eine Methode angefordert, um diese Einzelteile in einer Bindeweise zusammen zu organisieren und anzuschließen. Der Ausdruck wird auch verwendet, um komplizierte Softwarewerkzeuge zu beschreiben, die mehrfache Module miteinschließen.

Es gibt vier Hauptbestandteile zu jeder möglicher Systemsarchitektur: Verarbeitungsleistung, Lagerung, Zusammenhang und Benutzererfahrung. Die Kompliziertheit des Systems unterscheidet sich weit und ist nach Benutzernotwendigkeiten, Geschäftsanforderungen, Finanzierung und Hilfsmittelverwendbarkeit abhängig. Es ist wichtig, zu merken, dass Systemsarchitektur flexibel und in der Lage sein muss, ändernde Bedürfnisse schnell zu erfüllen. Eine Struktur, die zu steif ist, ist nicht, neue Software oder Hardware unterzubringen.

Verarbeitungsleistung basiert auf dem Computer oder dem Bediener. Diese Hardware ist dem Gehirn des Systems entsprechend. Der Kauf und die Installierung der korrekten Verteilung der Prozessoren zum System müssen auf den Software-Spezifikationen, Zahl der gleichzeitigen Benutzer, Stärke des Anschlußes und Anwendungen basieren. Wenn man ein System entwirft, ist Ersteigbarkeit kritisch. Die Systemsarchitektur muss erlauben, dass zusätzliche Prozessoren ohne irgendeine Unterbrechung der gegenwärtigen Struktur hinzugefügt werden.

Speicherkapazität basiert auf der Zahl und der Kapazität den Festplattenlaufwerken und den bezogenen Vorrichtungen, die in das System errichtet werden. Kosten sind ein Bestimmungsfaktor für diese Art der Ausrüstung, da die Kosten ständig als die Kapazitätszunahmen abnehmend sind. Dieses liegt an laufenden Verbesserungen im Produktionsprozeß. Jedoch von einer Architekturperspektive, fügt dieses ein anderes Element dem Prozess hinzu. Als die Kapazitätszunahmen kann die globale körperliche Form ändern und Geräte überholt herstellen.

Handhabennetzverkehr und -zusammenhang ist ein wichtiger Teil des Systemsentwurfs. Ganz wie Straßen im Alltagsleben, ist die Leistung des Systems nach den Zusammenhang zwischen allen Aspekten des Systems richtig sortieren und beibehalten abhängig. Netzkabel verbessernd, hat Schalter, Fräser, und andere Ausrüstung ist teuer und Zeit raubend, aber eine sehr große Auswirkung auf Systemsleistung.

Die Benutzererfahrung basiert auf einer Kombination der Systemsarchitektur und -leistung. Geschäftsklienten haben gewöhnlich minimales Verständnis oder interessieren für alle Aspekte des Systems, das kann seinen oder einzelnen Computer positiv oder negativ auswirken. Ein gut entworfenes Stützsystem ist- Benutzernotwendigkeiten entgegenkommend und kann den Betrieb langfristig stützen. Die Verantwortlichkeit für die Gesamtdarstellung und die Unterstützung fällt gewöhnlich auf die Betriebabteilung.