Was ist UWB?

UWB (ultra Wideband) ist eine Hochfrequenzplattform, die Netze des persönlichen Bereichs benutzen können, um über kurzen Abständen an den großen Geschwindigkeiten drahtlos in Verbindung zu stehen. UWB wird ideal für das Strömen von Multimedia in der drahtlosen Ausgangs- oder Büroumwelt entsprochen.

Wachsende Interoperabilität zwischen Vorrichtungen mag digitale Kamerarecorder, PDAs, Handys, beweglicher MP3 und DVD Spieler, HDTVs und Computer bildet verdrahtete Technologie immer weniger bequem oder praktisch. Drahtlose Technologien mögen Bluetooth® freie Hauptvorrichtungen von den Drähten, aber langsame Datenübertragung. Ideal sollte ein Verbraucher in der Lage sein, Daten von einer Vorrichtung zu anderen mit einer Rate drahtlos zu senden, die oder als ein HochgeschwindigkeitsInternetanschluss zu verbessern gleich ist. UWB, bestehende WiFi und WiMax Technologien vergrößernd, kann die Waren liefern.

Während andere drahtlose Technologien Radiosinuswellen benutzen, die „kontinuierliches“ Getriebe bei einer spezifischen Frequenz zur Verfügung stellen, ist UWB einzigartig. Ein UWB Übermittler sendet Impulse oder Stösse von Rf (Hochfrequenz) die letzte ungefähr 30 Picosekunden (30 Trillionths einer Sekunde) zu einigen Nanosekunden (billionths einer Sekunde) jedes aus. Diese Rf-Stösse strahlen außerhalb in einem breiten Band aus und gleichzeitig übertragen über viele Frequenzen. Die Impulse werden in einen Rhythmus ausgestrahlt, der zu jedem Übermittler einzigartig ist. Der Empfänger muss wissen, dass die Rhythmusunterzeichnung- oder -impulsreihenfolge des Übermittlers „auf den Daten hören können“, die übertragen werden.

Resultierend aus ihrer ultra-low Energie, kurzen Stössen und eigenen Impulsunterzeichnungen können einige UWB Netze sich überschneiden, ohne Rfstörung oder -heimlich zuzuhören. UWB ist, also sicher ist es eine bevorzugte Technologie des Militärs, das UWB verwendet hat, seit es zuerst für verborgenen Gebrauch in 1960 während des kalten Krieges entwickelt wurde.

Da UWB sehr wenig Energie verwendet, sind UWB Netze praktisch unaufdeckbar und Energiesparend. UWB funktioniert gut über kurzem Abstand von ungefähr 30 Fuß (10 Meter). Gegenwärtige Aromen können Datengeschwindigkeiten von 480 Megabits pro Sekunde (Mbps) in Abständen von sechs bis 10 Fuß (2-3 Meter) liefern. Wie Abstand sich erhöht, Abnahmen beschleunigen, aber bei 30 Fuß erreichen Getriebe noch oder übersteigen 100 Mbps -- die Geschwindigkeit eines Standardreihe DSL-Anschlußes. Zukünftige Skalierung von UWB wird erwartet, um Geschwindigkeiten zu 2 Gbps (Gigabits pro Sekunde) oder zu mehr zu drücken.

Neben Netzwerkanschluss kann UWB für andere Industrien, einschließlich Radar und die elektronische Positionierung oder GPS-Art Technologien auch verwendet werden. Mit ultra-low Leistungsaufnahme UWBS würde es auch für Handygebrauch ideal sein. High-gain Antennen konnten die Abstandssperre auf gerade über Hälfte ein Meile oder ungefähr einen Kilometer angeblich verlängern. Ein Handybetrieb auf UWB wurde dauern angeblich für Wochen, bevor er das Neuladen, eher als Tage erforderte. Obwohl UWB Übermittler ziemlich überall vorhanden würden sein müssen, verursachen sie nicht Funkstörung.

In den Vereinigten Staaten, kann UWB in einem Frequenzbereich zwischen 3.1 Gigahertz und 10.6 Gigahertz an begrenztem erlaubterweise funktionieren Energien übertragen. Ab Frühling 2006 gibt es konkurrierende Standards für UWB in den US. Die zwei Hauptlager werden durch das WiMedia Bündnis und das UWB Forum dargestellt. Ein einzelner Standard ist zu den Verbrauchern wichtig und Hersteller gleich jedoch Experten sind nicht noch sicher, die Standard heraus gewinnt.