Was ist Ultra ATA?

ATA (neue Technologie-Zubehör) bezieht sich einen auf allgemeinen Standard, der verwendet wird, um Festplattenlaufwerke und andere Speichergeräte an ein Motherboard anzuschließen. Es gekennzeichnet auch als IDE (integrierte Antriebs-Elektronik), obwohl die Ausdrücke nicht technisch auswechselbar sind. Ultra ATA ist das einfach folgende Erzeugung, das mit verbesserter Übergangsgeschwindigkeit und -architektur ATA ist. Es gibt einige Modewörter, die Ultra ATA umgeben, das es ein wenig verwirrend bilden kann für Verbraucher, aber jedes Modewort bezieht sich einen auf Aspekt des Standards, der die Gesamtdarstellung von Ultra ATA bildet.

UDMA (ultra direkter Direkt-Speicherzugriff): Um anzufangen, basiert Ultra ATA auf einem joint venture Entwurf zwischen Intel, Quantum und Seagate. Es wird um eine Spezifikation geschrieben, die eine Festplatte oder einen Antrieb Daten direkt auf das Computersystemgedächtnis übertragen lässt, ohne zu müssen, die CPU zu benutzen, um diese Tätigkeit zu verweisen. Dieses speichert Prozessorbetriebsmittel und erhöht Leistung. Folglich wird Ultra ATA auch Ultra DMA oder UDMA kurz genannt.

ATAPI (neue Technologie-Zubehör-Paket-Schnittstelle): Ursprünglich ATA war ausschließlich für Festplattenlaufwerke bestimmt, aber neuere ATAPI Integration öffnete die Spezifikation, um CD-ROMantriebe, DVD Spieler, Bandlaufwerke und andere Speichergeräte zu umfassen. Die Spezifikation wurde dann als ATA/ATAPI bekannt.

PATA (paralleles ATA) ATA und ATA-Vorrichtungen benutzen parallele Kabel. Die meisten Leute sind mit diesen breiten, flachen IDE-Kabeln vertraut, die ATA Antriebe an das Motherboard anschließen. 40-Stift Kabel des ATA Standardgebrauches, während die meisten ATA-Antriebe 80 Stiftkabel benutzen.

Sie konnten dich wundern, warum die Art des Kabels wichtig, in einem Modewort einzuschließen ist. Die Antwort ist, es war nicht bis eine neuere, schnellere, Serienspezifikation für ATA kam entlang. Mit dem Aufkommen dieser robusteren Art von SERIENMÄSSIGATA (SATA), das das schmale Serienkabeln verwendet, ATA und Ultra ATA wurden rückwirkend als paralleles ATA oder PATA unterschieden.

Als ob alles dieses nicht genug ist, zum des durchschnittlichen Verbrauchers den Nachbarschafts-Aussenseiter einstellen zu lassen, um ein Festplattenlaufwerk für sie zu kaufen, entwickeln sich auch die Grade von Ultra ATA definiert durch Übergangsgeschwindigkeitsdecken. Z.B., gibt es Ultra ATA/33, Ultra ATA/66 Ultra ATA/100 und Ultra ATA /133. Wie Sie geschätzt haben können, ist ATA/133, mit einer Übertragungsrate von 133 Megabytes pro Sekunde das schnellste, ungefähr vergleichbar mit der frühesten Version von SATA. Während SATA Antriebe lang hinter sich gelassen haben, fährt Ultra ATA für Leistung, die letzteren ist noch eine ausgezeichnete ökonomische Wahl. Neben ihrem Gebrauch als Systems-Antrieben, sind ATA-Antriebe auch populäre Aushilfs- und Archiv-Antriebe.

Wenn Sie ein ATA-Festplattenlaufwerk oder ATAPI Vorrichtung kaufen, benötigen Sie einen UDMA Kontrolleur, die Verantwortlichkeit der Richtung des Datenflußes zwischen Systemsgedächtnis und die Teilvorrichtung zu übernehmen. Dieser Steuerpult wird in das Motherboardchipset in den meisten Fällen errichtet. Für Motherboards, die nicht gefälliges Ultra ATA sind, kann eine UDMA Steuerpultkarte einem geöffneten PCI-Schlitz im Motherboard gekauft werden und hinzugefügt werden. Ultra ATA fährt und Steuerpulte sind vorhandene überall Computerprodukte werden verkauft.