Was ist Unternehmens-Anwendungs-Integration?

Die meisten großen Firmen benutzen Software, um die täglichen Aufgaben des Geschäfts durchzuführen. Einige Beispiele umfassen Buchhaltung, Lohn- und Gehaltsliste, Verkäufe und Warenbestandmanagement. Unternehmensanwendungsintegration (EAI) ist der Prozess der Integrierung dieser unabhängigen Anwendungen in einen einzelnen Zugangspunkt. Dieses ist eine Strategie, die es einfacher bildet, damit das Geschäft Daten von den mehrfachen Abteilungen sieht.

Anpassung ist die modernste Methode der Schaffung einer Computeranwendung. Die Annäherung kombiniert mehrfache kommerzielle ab Lager (COTS)software-Anwendungen in allgemeines einsetzen Geschäftsaufgaben, die während der Firma verwendet werden können. Unternehmensanwendungsintegration funktioniert gewöhnlich gut, weil sie die besten Software-Anwendungen in ein vereinheitlichtes System kombiniert.

Die Gesundheitspflegeindustrie ist ein gutes Beispiel eines Feldes, das Unternehmensanwendungsintegrations-Software benutzt. Gesundheitspflegefirmen fordern das Teilen der Krankenblätter, der Versicherungsinformationen und der medizinischen Verfahren. Die Software, die in dieser Industrie benutzt, ist gewöhnlich Nische und erfordert spezielle Anwendungen. Using EAI beschleunigt Strategien das Teilen von Daten, die mit einer genauen Diagnose und Verordnungen unterstützen können.

Einige Handels-Software-Produkte bestimmt spezifisch für Unternehmensanwendungsintegration. Diese Anwendungen benutzen Schnittstellen und spezielle Verbindungsstücke, die der Integration der Geschäftsfunktionen ermöglichen. Einige Beispiele dieser Software umfassen IBM MQ Series®, dienstleistungsorientierte Architektur und die Geschäftsprozessdurchführungssprache (BPEL). Diese Software-Programme schwanken in Preis und in Kompliziertheit, und jedes bestimmt zu einem spezifischen Geschäftszweck.

Es gibt viele Weisen, einen Unternehmensanwendungs-Integrationsplan zu entwerfen und einzuführen. Die allgemeinsten Ansätze umfassen Datenintegration, Geschäftsprozessintegration oder Benutzerschnittstellenintegration. Jede Annäherung hat einigen Nutzen, aber ist für ein bestimmtes geschäftliches Problem gewöhnlich spezifisch.

Datenintegration ist eine Form der Integration, die versucht, die allgemeinen Datenquellen einer Firma zu kombinieren. Diese Annäherung entsprochen gut zu den Organisationen, die einige Software-Anwendungen haben, die ähnliche Aufgaben durchführen. Einige Beispiele umfassen Firmen, die kleinere Firmen erworben, aber entschieden, den vorhandenen Software-Betrieb zu halten. Ein anderer Nutzen der Anwendung von Unternehmensanwendungsintegration ist, dass er Firmen erlaubt, Vermächtnis-Software mit modernerer Technologie zu integrieren. Dieses kann das Leben der älteren Technologie-Investitionen verlängern, das Firmen erlaubt, an geringeren Kosten zu modernisieren.

Die Wolkendatenverarbeitung wird schnell das folgende Erzeugung der Unternehmensanwendungsintegration. Diese Technologie ermöglicht Firmen, Services und Software auf dem Internet zu teilen. Viele Softwareunternehmen erbringen ihre Integrationsdienstleistungen durch diese Wolkentechnologie. Dieses verursacht eine Plattform, damit kleinere Firmen business-to-business Lösungen integrieren.