Was ist Vermittlungs-Software?

Vermittlung ist ein Entscheidungsprozeß, dem sucht, zwischen zu erreichen Vereinbarung an aus Furcht dass zwei Parteien. Wie die meisten Arten Konfliktlösung, können die Parteien zu einer Vermittlung darstellen, oder sie können durch Mittel dargestellt werden. Wenn man eine Vereinbarung erreicht, die die Parteien zufriedenstellt, kann Vermittlungs-Software eingesetzt werden. Diese Art von Software kann helfen aufgekommen mit einer verwendbaren Vereinbarung und den Entscheidungsprozeß aufspüren. Wechselweise kann Vermittlungs-Software ein Trainingskurs sein, der die Fähigkeiten unterrichtet, die in Vermittlung mit.einbezogen.

Die Art von Vermittlungs-Software, die Parteien hilft, eine Vereinbarung zu erzielen, kann persönliches, Berufs anbieten und Geschäftsversionen. Die persönliche Ausgabe ist wahrscheinlich, auf typische persönliche Verhandlungen, wie den Kauf oder der Verkauf eines Hauses oder des Autos, der Gehalts- und Jobvermittlungen und der persönlichen Rechtslagen wie Scheidung zu konzentrieren. Die Berufsversion verwendet normalerweise von den Verkäufern, von den Rechtsanwälten, vom Management und von den Vermittlern in ihren Berufskapazitäten. Die Geschäftsversion darauf abgezielt, um die Bedürfnisse der gesamten Organisationen zu erfüllen.

Eine Arten Vermittlungs-Software abgezielt auf eine sehr spezifische Vermittlungssituation e. Z.B. ist Schuldvermittlungs-Software für Schuldvermittlungsagenturen vorhanden. Diese Art von Software kann nicht nur helfen, Klientenakten zu handhaben, aber sie kann den Vermittlungsprozeß auf eine organisierte, komplette Art und Weise auch aufspüren. Einerseits kann Vermittlungs-Software für Immobilienverhandlungen Kunden, Verkäufern helfen, und Immobilienfachleute beantworten Fragen über Preis und die Wahrscheinlichkeit der erfolgreichen Verkäufe oder der Käufe.

Zusätzlich zur Vermittlungs-Software, die dem tatsächlichen Vermittlungsprozeß hilft, existiert Vermittlungstrainings-Software auch, um Benutzer in den Vermittlungsfähigkeiten auszubilden. Diese Art des Trainingswerkzeugs teilt häufig die verschiedenen Ansätze zu den Vermittlungen; Abdeckungsvermittlungsstrategien unter speziellen Umständen; und Fokus auf Fähigkeiten, die zur Vermittlung, wie Körpersprache und Kommunikation beitragen. Vermittlungstrainings-Software umfaßt häufig nicht nur die allgemeinen oder typischen Vermittlungsthemen, aber sie auch konzentriert häufig auf einen bestimmten Themabereich, der zusätzliche, Spezialausbildung wie Verkaufsvermittlungen oder den Anschlusshandel erfordert.

Möglicherweise ist die beste Weise, die Kunst der Vermittlung zu erlernen zu wirklich tun sie. Persönlich umfassen Vermittlungskurse gewöhnlich etwas Lesematerial und Diskussionen über den Vermittlungsprozeß jedoch ein guter Klumpen des Materials erlernt gut durch die Rolle, die eine Vielzahl der Drehbücher spielt. Vermittlungstrainings-Software kann für die Rolle auch zur Verfügung stellen, die über Simulationen oder Spiele spielt. Obwohl es möglicherweise nicht wie eine Rollenspielübung so nützlich persönlich sein kann, erhält die Erfahrung häufig den möglichen Unterhändler näeher an der Öffnung jener Fähigkeiten lebenswichtig zu einer erfolgreichen Vermittlung.