Was ist Visual Basic?

Visual Basic ist eine Programmiersprache, die von Microsoft entwickelt wird. Es hat ein starkes Folgen, obgleich es groß von Microsoft’s Visual Basic .NET ersetzt worden ist, der als Teil des Microsoft-Sichtstudios .NET versendet. Visual Basic selbst, das von 1991 bis 1998 gedauert wurden, und Unterstützung fuhren für die folgende Dekade fort, bevor sie schließlich abgewickelt wurden, wie Visual Basic .NET das traditionelle Visual Basic verdunkelte.

Die Kerngrundregeln von Visual Basic wurden auf der älteren -BASIC-Sprache aufgebaut, die ein Rückgrad der Computerprogrammierer während der Achtzigerjahre war. Alan-Fassbinder hatte eine Drag-and-dropschnittstelle in den Late-1980s entwickelt, und Microsoft näherte sich ihm, um ihn und seine Firma, Stativ zu bitten, das Konzept in eine Formgebäudeanwendung zu entwickeln. Als sie dieses Projekt lieferten, zu der Zeit bekannt als Rubin, entschied sich Microsoft, ihn mit der BASIC-Programmiersprache zusammenzurollen und stellte Visual Basic her.

In den folgenden sieben Jahren würde Visual Basic einige Wiederholungen durchlaufen und f5uhren würde zu Version 6.0, eine robuste Programmiersprache. Microsoft verließ schließlich die Unterstützung der Visual- Basicsprache, obgleich seine Laufzeiten durch alle folgenden Microsoft-Betriebssysteme gestützt werden. Trotz keiner formalen Unterstützung hat Visual Basic eine aktive Gemeinschaft der Programmierer, die, um sich zu stützen fungieren und neuen Visual- Basicprogrammierern zu helfen.

2001 nachdem Visual Basic aus Entwicklung für drei Jahre heraus gewesen war, ersetzte Microsoft sie durch eine Version, die auf dem .NET Rahmen aufgebaut wurde. Trotz vieler positiven Eigenschaften verursachte die Tatsache, dass Visual Basic .NET nicht errichtet wurde, um mit älterer Version von Visual Basic völlig rueckwaerts kompatibel zu sein, einige Probleme. Schließlich hat sie zu einen bedeutenden Riss in der Entwicklergemeinschaft, da viele Programmierer blieb mit dem älteren Visual Basic geführt, während andere auf Visual Basic .NET weitergingen.

Viele Leute finden Visual Basic, um eine Programmiersprache des idealen Anfanges zu sein, weil seine grafischen Eigenschaften es intuitiver für einige Benutzer bilden. Grundlegend beruht es noch auf der -BASIC-Sprache, aber es streift heraus einiges von den schwierigeren Teilen der Programmierung ab, indem es ein einfacheres gibt, Schnittstelle zu benutzen. Häufig ist Visual Basic die erste Programmiersprache, die eine Person erlernt, vor auf eine Sprache wie C++ weitergehen. Manchmal jedoch kann ein Programmierer genug mit Visual Basic, dass es ihre Primärprogrammiersprache bleibt, sogar für Gebäudekomplexprogramme bequem werden.

Jede mögliche Art des Programms kann mit Visual Basic aufgebaut werden, und es ist eine robuste und vielseitig begabte Umwelt. Die moderne Sprache Visual- Basic.NET umfaßt viele Eigenschaften, die nicht in vielen zeitgenössischen Sprachen gefunden werden, die es Ideal zu einigen Zwecken bildet. Ab 2005 sah die Sprache etwas bedeutende Überholungen, die bedeutet wurden, um sie in Übereinstimmung mit bedeutenderen .NET Sprachen mehr zu holen. Diese schlossen den Zusatz der teilweisen Kategorien, der nullable Arten und der Generics ein. Ab 2008 und Visual Basic 9.0, umfaßte die Sprache anonyme Arten, XML Druckfehler, Art Folgerung und ein zutreffendes wenn Operator. Visual Basic 10, bekannt als VBx, ist ein Teil von Silverlight 2.0, Einsteck Microsoft’s das programmierbare web browser.