Was ist Wifi Wardriving?

Wardriving Wifi ist ein Prozess, durch den eine Person physikalisch um einen Bereich fährt, der versucht, drahtlose Netzwerke innerhalb der Region zu lokalisieren. Dieses kann durch eine Laptop-Computer mit einem Netzwerkadapter, durch ein HandVideospielsystem oder eine zellulare Telefon- oder ähnlichevorrichtung getan werden. Während die Tat des Lokalisierens solcher Netze möglicherweise nicht in sich selbst ungültig sein kann, abhängig von der Region, in der das Wardriving auftritt, gibt es einige Rechtsfragen. Wardriving Wifi wird gewöhnlich getan, um die vorhandenen drahtlosen Netzwerke in einem Bereich zu dokumentieren, und dieses kann um des Wissens willen lediglich getan werden oder zum “piggyback† auf ein Netz versuchen.

Der Ausdruck wardriving Wifi stammt die Popularität der Wifi Technologie in den meisten frühen drahtlosen Netzwerken des 21. Jahrhunderts und die Ähnlichkeit der Praxis zum Wardialing ab. Wardialing ist ein Ausdruck, der Ende der Achtzigerjahre und des Anfangs der 90er geprägt wird, um sich auf die Praxis der Anwendung eines Computers mit einem Modem zu beziehen, um Hunderte oder Tausenden Telefonnummern auf der Suche nach den Linien zu wählen, die an ein Modem angeschlossen werden. Die Praxis wurde besonders populär, der Freisetzung von dem Film WarGames folgend, in dem der Protagonist der Film wardials anruft, um Modemanschlüsse zu finden.

Wifi, das gewöhnlich wardriving ist, bezieht einen ein wenig ähnlichen Prozess mit ein, aber eher als, sitzend in einer stationären Position, die benennt, um Modem zu finden, fährt ein wardriver physikalisch um das Suchen nach drahtlosen Netzwerken. Dieses kann Unterstützung von jemand anderes einzeln oder mit getan werden und kann ein ziemlich harmloser Prozess sein. Im Allgemeinen kann ein wardriver drahtlose Netzwerke, einschließlich die, die und die geöffnet sind, einfach dokumentieren, die das Kennwort sind, das zum “map† die Netze in einem Bereich geschützt wird. Dieses schließt häufig die geöffneten Netze ein, die für andere Leute beabsichtigt werden, und wardriving Wifi kann verwendet werden, um solche Netze zu finden und anderen zu helfen, sie außerdem zu finden.

Während Wifi, das wardriving ist, nicht in vielen Bereichen in sich selbst ungültig ist, kann es als Invasions gelten und es gibt wenig zugelassenen Präzedenzfall für die Praxis. Huckepack tragend, kann die Tat ein drahtloses Netzwerk nicht nur von finden aber dieses Netz auch von verwenden, in etwas Bereichen ungültig sein und während die zwei Ausdrücke synonym häufig benutzt sind, sind sie nicht notwendigerweise die selben. Es gibt auch bestimmte üblich, die wardriving Wifi ähnlich sind, einschließlich das Warbiking und das Warwalking das werden während an einem Fahrrad oder während zu Fuß in einer Nachbarschaft oder in einer Kleinstadt durchgeführt.