Was ist Wolken-rechnenarchitektur?

Rechnenarchitektur der Wolke bezieht den Satz der auf verbundenen Bediener, der Speichersysteme und der Steuernullpunkte, die der verteilten Datenverarbeitung ermöglichen können. Jedes Computing-System der Wolke hat gewöhnlich eine Vorderseite, den Klientencomputer und ein hinteres Ende, das Applikationsservern, Datenspeicher und aus einer Art Steuernullpunkt besteht. Das Netz, das alles anschließt, ist eine andere wichtige Facette, die mit rechnenarchitektur der Wolke sein kann. Bestandteile in rechnenarchitektur der Wolke können das Internet miteinander am Ort oder über angeschlossen werden, und der Klient zurückgreift auf sie gewöhnlich durch das Internet t.

Jede Hardwareeinheit verband mit rechnenarchitektur der Wolke in Verbindung steht gewöhnlich mit Anwendungsprogramm-Schnittstellen (APIs), wie verschiedenen Netzdienstleistungen. Auf die Vorderseite der Architektur, die ist, was der Klient oder der Benutzer sieht und einwirkt, kann eine Vielzahl der verschiedenen Formen nehmen. Einige Fälle der rechnenallgemeinen Schnittstellen des gebrauches der Wolke, wie Netzbrowser, die auf Wolke zurückgreifen können, gründeten eMail oder andere Dienstleistungen. Andere Gebräuche von Wolkendatenverarbeitung haben Systeme der eigenen Software, die für spezifische Aufgaben bestimmt.

Der Endeteil der Architektur besteht gewöhnlich aus drei Hauptbestandteilen. Einer dieser Bestandteile ist Datenspeicher, in dem Informationen für neuere Wiederherstellung gesetzt werden können. Daten können auf der Wolke durch Klienten oder durch Wolkenanwendungen gespeichert werden. Die Datenbreite eines Wolkensystems ist gewöhnlich ziemlich groß, Redundanz zuzulassen. Dieses bedeutet im Allgemeinen, dass der Datenspeicherbestandteil in der Wolkenarchitektur normalerweise entworfen, um mehr als eine Kopie jeder Datei zu speichern, falls irgendein Teil des Systems beschädigt oder unzugänglich wird.

Applikationsserver sind ein anderer wichtiger Bestandteil, der mit rechnenarchitektur der Wolke verbunden ist. Wolkenarchitektur mit.einbezieht gewöhnlich einige verschiedene Applikationsserver iedene, von denen jeder für eine andere Funktion verantwortlich sein kann. Jeder dieser Bediener entworfen normalerweise, um ein Programm oder Service laufen zu lassen, und viele von ihnen können für den Klienten durch die Vorderseiteschnittstelle vorhanden sein. Diese Art der verteilten Einstellung kann das System auf eine stromlinienförmigere Art als monolithische Entwürfe früh arbeiten lassen.

Die abschließenden Bestandteile, die in rechnenarchitektur der Wolke instrumentell sein können, sind Steuernullpunkte. Diese fachkundigen Computer können an Datenspeicher und -Applikationsserver über das Internet oder ein anderes Netz angeschlossen werden. Die Vorderseite anschließt normalerweise an einen Steuernullpunkt und erlaubt dem Klienten, auf die Applikationsserver einzuwirken. Steuernullpunkte anschließen gewöhnlich auch Applikationsserver und Klienten an Datenspeicher d.