Was ist Wort-Richtungs-Disambigusierung?

Wortrichtungsdisambigusierung (WSD) liegt am Kern der Software-Programme, die entworfen sind, um Sprache zu deuten. Vieldeutige Wörter oder Sätze können verstandene mehrfache Weisen sein, obwohl nur eine Bedeutung beabsichtigt wird. Disambigusierung sucht, die beabsichtigte Bedeutung von Wörtern und von Sätzen zu dechiffrieren. Dieser Bereich ist zu den Programmierern extrem schwierig, die mit dem Entwerfen der genauen Schnittstellen, um den Abstand zwischen gesprochener und schriftlicher Sprache zu füllen eine Arbeit zugewiesen werden, und zu computererzeugten Übersetzungen.

Software entwarf, Rede-zutext umzuwandeln kann “listen† zu einem Benutzer, der in ein Mikrofon und gesprochene Wörter in geschriebene Sätze zu übersetzen spricht. Der Benutzer schreibt Interpunktion vor und gegebenenfalls wirft Wörter wie “comma† und “period† ein. Dieses klingt recht direkt, außer dass viele Wörter klingen genau gleich.

Z.B. wissen und Nr. oder I und Auge sind phonetisch nisht zu unterscheidend. Wortrichtungsdisambigusierung hilft zu übersetzen, “I sollte bis zum nächster Woche, † richtig wissen, indem sie, was im Allgemeinen ein Satz “if ist, then† verwendet, anordnet dass Nehmenwortplazierung und angrenzende Wörter in Betrachtung als Anzeigen des beabsichtigten Wortes. Diese Art der Wortrichtungsdisambigusierung bekannt als die “shallow Annäherung, † und ist ziemlich genau, aber can’t immer wird an gezählt.

Eine andere Annäherung ist, “world Wissen, † anzuwenden, oder welchem Computerlinguistikanruf das “deep approach.† diese Annäherung auf Lexika wie Wörterbüchern und Thesaurus beruht, um zu helfen, eine word’s korrekte Richtung festzustellen. Leider eine tiefe Annäherungsdatenbank ist zu entwerfen, die genug komplett ist, bessere Genauigkeit als die flache Annäherung zur Verfügung zu stellen, nicht eine einfache Aufgabe.

Software, die Text laut (text-to-speech) auch liest, erfordert Wortrichtungsdisambigusierung. Der Wortbaß z.B. konnte ein Musikinstrument, eine Anmerkung oder einen Fisch bedeuten. Im letzten Fall wird er anders als ausgesprochen und lässt ihn zu WSD, um abzuleiten, welches zu verwenden Aussprache. Wenn der geschriebene Satz geschieht zu sein, ist “The Baß schweres, † nur, das ein Scan der umgebenden Sätze Anhaltspunkte aufdecken konnte, wie Finden des die Wörter €œfishings, des † “boat, des † “dock, des † oder andererseits, des “band, des † “music† oder des “song.†, wenn die program’s Wortrichtungsdisambigusierung nicht genug robust ist oder wenn zusätzliche Anhaltspunkte abwesend sind, das Programm Fehler in der Übersetzung machen kann.

Zusätzlich zum “if werden then† Richtlinien der flachen Annäherung, Algorithmen auch verwendet, um korrekte Deutungen festzustellen. Im oben genannten Beispiel konnte ein Algorithmus Schlüsselwörter während des Dokuments, die auf offenbar eine musikalische Deutung zeigen, oder des Visum versa finden. Andere Ansätze werden auch in WSD verwendet, die im Allgemeinen Verfeinerungen oder Ausdehnungen dieser grundlegenden Ansätze sind.

Wortrichtungsdisambigusierung ist auch in den mündlichen Befehlsschnittstellen lebenswichtig, die entworfen sind, um die Tastatur zu ersetzen - nicht gerade, wenn man einfache Betriebssystembefehle neu legt, aber, in solchen komplizierten Aufgaben wie, das Netz erforschend. Andere Bereiche, in denen WSD eine Rolle spielt, umfassen Entwicklung des semantischen Netzes und verbesserten der Modelle der künstlichen Intelligenz. In der Tat verwenden irgendein Bereich der Wissenschaft, die auf einer linguistischen Brücke zwischen menschlichem beruht und Maschine Wortrichtungsdisambigusierung.