Was ist Zahl-Format?

Ein Zahlformat ist Daten eintippen die Computerprogrammierung. Daten geschrieben durch die Art der Informationen, die, gespeichert zu, welchen numerischen Daten der Genauigkeit gespeichert und wie diese Informationen bei der Verarbeitung manipuliert werden sollen. Ganze Zahlen darstellen vollständige Maßeinheiten ge. Ganze Zahlen besetzen weniger Raum im Gedächtnis, aber Begrenzungen dieser Raumersparniseigenschaft die Größe der ganzen Zahl, die gespeichert werden kann.

Ganze Zahlen sind die vollständigen Zahlen, die in den Arithmetik-, Algebra-, Buchhaltung- und Aufzählunganwendungen verwendet. Eine vollständige Zahl andeutet dort sind keine kleineren teilweisen Maßeinheiten n. Die Nr. 2 als ganze Zahl hat eine andere diese Bedeutung die Nr. 2.0. Das zweite Format anzeigt e, dass es zwei vollständige Maßeinheiten und nullzehntel einer Maßeinheit gibt, aber dass Zehntel einer Maßeinheit möglich sind. Die erste Zahl, wie ganze Zahl, andeutet, dass kleinere Maßeinheiten nicht betrachtet.

Es gibt zwei Gründe für ein Zahlformat in Programmiersprachen. Zuerst ist ein Zahlformat angebracht, wenn man Gegenstände betrachtet, die nicht in kleinere Maßeinheiten teilbar sind. Ein Manager, der ein Computerprogramm schreibt, um die Abteilung einer Prämie $100 zwischen drei Angestellten zu berechnen, zuweisen, ein t Zahlformat nicht der Prämienvariable aber verwenden ein, um die Zahl Angestellten zu speichern. Programmierer erkannten, dass ganze Zahlen vollständige Zahlen sind und nicht da viele Stellen erfordern, genau dargestellt zu werden.

Am Anfang von der Datenverarbeitung, war Gedächtnisraum begrenzt und kostbar, und ein Zahlformat entwickelt, um Gedächtnis zu speichern. Da Computerspeicher ein binäres System ist, dargestellt Zahlen in Unterseite 2, annehmbare Stellen bedeutend 0 und 1. sein. Die Nr. 10 in Unterseite 2 darstellt die Nr. 2 in Unterseite 10 10, da das 1 in der two’s Spalte die Stelle ist, die mit 2 angehoben zur zweiten Energie multipliziert. 100 in Unterseite 2 entspricht 8 in Unterseite 10, da das 1 in der ersten Spalte 1 multipliziert mit 2 berechnet ist.

Using eine AN/AUS-Basis für die Darstellung von Binärzahlen, entwickelt elektrisch gegründete Computer. Eine Spitze ist ein einzelnes AN/AUS--, zutreffend/ein falsch oder 0/1 Darstellung von Daten. Während verschiedene Hardwarekonfigurationen using Veränderungen der Zahl Spitzen erforscht, die direkt durch den Computer ansprechbar sind, wurden das 8-Bitbyte und das 2-Byte-Wort für die Datenverarbeitung des allgemeinen Gebrauches Standard. Dann feststellt die Spezifikation der Zahlformatbreite nicht die Zahl Dezimalstellen ahl, aber der größte und kleinste Wert, den eine ganze Zahl annehmen kann.

Die meisten languages’ Zahlformate erlauben, dass eine Spitze für ein Zeichen zu einem vorgesehenen eine positive oder negative ganze Zahl benutzt. Auf einem 32-Bitsprachcompiler verwendet die C/C+ Sprachen das Zahlformat, int, um Ganzzahl mit Vorzeichenwerte zwischen †„231 bis 231-1 zu speichern. Ein Zahlwert subtrahiert, um das null unterzubringen oder ungefähr +/- 2.1 Trillion. Auf einem 64-bitcompiler using die Art der Daten int64, die Ganzzahl mit Vorzeichenwerte zwischen -263 bis 263-1 oder +/- erlaubt 9.2 Quintillion.