Was ist das Internet Assigned Numbers Authority?

Das Internet Assigned Numbers Authority ®, häufig kurz genannt IANA®, ist die weltweite Organisation, die Internet-Adressen zuweist und eine Datenbank der numerischen und Text Internet-Adressen beibehält, um direkten Netzbenutzern zur korrekten Web site zu helfen. Die Aufgaben, die durch das Internet Assigned Numbers Authority wahrgenommen werden, sind viele, aber umfassen Wurzelzonenmanagement, Seitengebietsdatenbankverwaltung und IP-und Autonomous Systemzahlen (ASN). Das Internet Assigned Numbers Authority funktioniert durch ein System des Politiksatzes durch Internet Corporation für zugewiesene Namen und Numbers® (ICANN®).

Ein Seitengebiet ist das Teil eines Domain Name am rechten Ende des Domain Nameausdrucks. Dieses Element des Gebietes kann sein ein oder zwei Teile, die vom Rest des Gebietes bis zum einem Zeitraum getrennt werden, der häufig einen Punkt genannt wird oder stoppen. Allgemeine Beispiele von Spitzengebieten umfassen .com, .co.uk und .edu. Ein Spitzengebiet wird häufig an ein Land oder eine Art Organisation wie eine Schule oder eine Regierungsstelle angeschlossen.

Ein ASN ist eine Zahl, die bestimmten Arten der Netze, gewöhnlich die mit mehrfachen Fräsern zugewiesen wird, die unter dem gleichen Netzverwalter funktionieren, der die gleichen Regeln verwendet. Diese Richtlinien werden im Allgemeinen ein Interior Gateway Protocol genannt (IGP). Eine Art Netz, die ein zugewiesenes ASN empfangen konnte, ist ein Internet Service Provider (ISPs). Wenn ein Benutzer an ein ISP using einen Fräser anschließt, muss sie einen Fräser häufig benutzen, der mit dem ASN kompatibel ist, das dem Internet Service Provider zugewiesen wird.

Obwohl eine Person, die das Netz grast normalerweise, eine Textadresse einschließlich ein Gebiet in den Browsersadressenstab eingibt, ist der Adressencomputergebrauch, sich zu finden wirklich die numerischen Adressen, die IP address genannt werden. Jeder Computer und web server, sein eigenes einzigartiges IP address, durch das andere Computer Informationen finden können, auf ihr speicherte. Eine der Verantwortlichkeiten des Internet Assigned Numbers Authority ist, IP address mit dem menschlichen Benutzereingang der Textadressen aufeinander zu beziehen, um sie auf eine Web site zu verweisen. Die zwei Arten der IP address, die durch das Internet Assigned Numbers Authority ab September 2010 gebräuchlich sind, sind IP-Version 4 (IPv4) und IP-Version 6 (IPv6). Die Adressen, die durch IPv4 verwendet werden, sind Bit 32 und tragen die übliche 182.168.1.1-Anordnung, während Adressen IPv6 128 Bit sind und normalerweise in den hexadezimalen Schnüren geordnet werden, die wie Kombinationen der Buchstaben und der Zahlen mit Doppelpunkten aussehen.

Verursacht 1998, ist die in Verbindung stehende Organisation ICANN® eine gemeinnützige Korporation, die Richtlinien einstellt für, wie, Zahlen wie Internet Protocoladressen (IP) kennzeichnend, verteilt werden. IANA® ist die Organisation, die das Protokoll durchführt und erzwingt, das durch ICANN® festgelegt wird. garantieren das Internet Assigned Numbers Authority und DIE ICANN® Hilfe, dass Netznumerierungsadressen und auf Aufzeichnung einzigartig sind, in der sie verwendet werden können, um Netzverkehr genau zu verweisen.