Was ist das Musik-Genom-Projekt?

Das Musikgenomprojekt ist eine kolossale Bemühung, Liede einzustufen, indem es über dem “genetic markers†400  verwendet das, angewendet an einem Lied und zusammen genommen, Hilfe, um eine Art Taxonomie von Musik zu verursachen. Die Erbfaktoren schließen alles von den grundlegenden Attributen wie, ob ein Lied akustisch oder elektronisch ist, zu den subtilen Qualitäten der Blei singer’s Stimme und aller Aspekte der Anordnung mit ein -- zu unten berichtigen, ob Handklatschen in der Mischung ist-. Unstimmige Harmonien, Gitarreneffekte, spezifischer Gebrauch der Trommeln und der Becken, Syncopation, orchestrale Musik und sogar subtile Einflüsse werden Teil des song’s DNA-Diagramms.

Das Musikgenomprojekt ist das Geistesprodukt von 1988 graduiertem Stanford, Tim Westergren. Die tatsächliche Arbeit des Analysierens von Lieden wird durch eine engagierte Mannschaft von in hohem Grade - qualifizierte Techniker und Musiker ausgeführt, die angeblich 30 Minuten jedes Lied analysierend verbringen, das Teil der Musikgenom-Projektbibliothek wird. Praktisch alle Musikgenren sind im Projekt eingeschlossen.

Sie konnten dich wundern, welchen Zweck solch ein interessantes Projekt dienen könnte. Die Antwort ist, Musik-liebevolle Netz-Surfer zu befähigen, frei zu verursachen, personifizierte on-line-Radiostationen, die nur Musik der mögen-gleichmäßige Zuhörer spielen, wenn es Musik ist, die der Zuhörer nie vorher gehört hat.

Ein Besuch der Notwendigkeit nur die Musikgenom-Projektweb site, Pandora.com und tragen den Namen eines Lieblingslieds oder des Künstlers in einen Suchkasten ein. Bediener-Seite Software verwendet den Künstler oder das Lied, um genetisch Ähnliches Material in der Datenbank zu finden, und die resultierende Titelliste fängt an, für den Zuhörer zu strömen. Liedtitel und -künstler wird entlang einer Abdeckung angezeigt, die von der relevanten einzelnen oder Digitalschallplatte geschossen wird. Spielerkontrollen erlauben dem Zuhörer, ein Lied zu wiederholen oder zur folgenden Melodie in der Titelliste vorwärts zu überspringen. Wenn das Titelliste doesn’t durchaus Ihre Bedürfnisse erfüllen, können Sie es zwicken, indem Sie die Parameter ändern.

Seit dem Eintragen eines Lieds oder des Titels, begrenzt notwendigerweise das Musikgenomprojekt, um ähnliche Musik zu finden, erlaubt Pandora einem Benutzer, einige Radiostationen zu verursachen, um einige verschiedene Arten oder Genren von Musik zu umfassen. Z.B. konnten man eine kundenspezifische Radiostation für Felsen verursachen, eins für Blau und eins für Alternative. Der Benutzer kann die “QuickMix† Funktion dann benutzen, um zu wählen, die von den Radiostationen in einem “shuffle† Modus, in dem der strömende Radio Liede von jeder der (ausgesuchten) kundenspezifischen Radiostationen kennzeichnet, eher als gerade eine eingeschlossen werden sollte.

Das Musikgenomprojekt öffnet eine ganze neue Welt zu den Musikfreunden, indem es Zuhörer Musik aussetzt, die sie nie gehört haben, aber wahrscheinlich sind zu schätzen. Dieses ist für Musikfreunde und auch für Künstler aufregend, da es positive Aussetzung zu den möglichen neuen Ventilatoren verursacht. Wegen der Genehmigenbeschränkungen, Pandora’s Dienstleistungen für die Besucher hauptsächlich vorhanden sein, die in den Vereinigten Staaten gelegen sind.