Was ist der Unterschied zwischen einem Laptop und einem Notizbuch?

Die Ausdrücke Laptop und Notizbuch sind austauschbar häufig benutzt, sich auf jeden mobilen Computer zu beziehen. Nicht jeder stimmt von, was die Unterschiede zwischen diesen zwei Ausdrücken sind, zu oder existiert wenn überhaupt. Jedoch ist der herkömmliche Unterschied zwischen einem Laptop und einem Notizbuch, dass Notizbücher so-genannt wurden, um diese Kategorie der Mobiles zu unterscheiden, wie ultra-light, ultradünn, und in hohem Grade der Portable, verglichen mit ursprünglichen Laptopen, die verhältnismässig lästig waren. Mit der Zuführung der beweglichen Technologie, haben Laptope entwickelt in, was betrachtete ein Notizbuch vorhergehend war und erklärte, warum die Ausdrücke auswechselbar geworden sind.

Heutige ultra-light Mobiles, die volle Betriebssysteme und Funktionalität behalten, gekennzeichnet als subnotebooks oder ultraportables. Einige Modelle umfassen nicht einen CD/DVD Spieler und können mit einer wahlweise freigestellten Ankernstation verwendet werden, um Eigenschaften zu erhöhen. Die Spezifikationen, die ein Notizbuch qualifizieren, um in diese Kategorie zu fallen können ein wenig willkürlich sein, aber im Allgemeinen die Maschine sind erheblich kleiner und Feuerzeug als der durchschnittliche Laptop und das Notizbuch. Hochwertige, Energie-leistungsfähige Bestandteile erbringen auch längere Zeiträume zwischen Batteriegebühren. Diese vorteilhaften Attribute bilden ultraportables zwei bis dreimal, die teurer als ihre größeren, schwereren Gegenstücke sind.

Mittler-Kategorie mobile Computer wiegen im Allgemeinen nah an sechs Pfund (2.72 Kilogramm) mit Schirmen 15-17 Zoll (~38-43 cm) diagonal gemessen. Tastaturen sind roomy und der enthaltene DVD-Spieler konnte Blau-Strahl Fähigkeit haben. Computer in dieser Kategorie haben die im Wesentlichen gewordenen Tischplattenwiedereinbaue und verwischen noch eine Unterscheidung, die vorher getroffen wird, um Tischplattenmobiles als extrem schwere Modelle einzustufen, die in Richtung zu den Eigenschaften eher als Beweglichkeit übersetzt werden, obwohl einige Laptope gewichtiger sind.

Am helleren Ende der Mittlerkategorie Linie sind Standardmobiles, die die Eigenschaften der Mittlerkategorie gegen gegen die Beweglichkeit von subnotebooks abwägen. Der Standardlaptop konnte einen 14 Zoll (35.56cm) LCD haben und bei fünf Pfund (2.27kg) sich wiegen, obwohl diese Parameter nur Generalvertreter sind.

Netbooks (gegen Notizbücher) sind die kleinste und beweglichste Kategorie des Laptops und der Notebook-Computer und stellen eine billige Alternative für die online surfenden und grundlegenden Anwendungen bereit. Netbooks kommen nicht mit einem CD/DVD Antrieb, aber sie schließen allgemein eingebautes WiFi, Ethernet, USB-Häfen, einen grellen Kartenleser, ein Webcam und Kopfhörer- und Mikrofonsteckfassungen mit ein. Die meisten Anzeigen sind 6-10 Zoll (15.24-25.40cm), und Preise beginnen an ungefähr $250 US-Dollars (USD).

Innerhalb jeder dieser Kategorien; ultraportables, Standard, Mittlerkategorie und netbooks, dort sind Modelle, die zwischen angrenzende Kategorien fallen. Ein ultraportable am schwereren Ende seiner Kategorie, z.B., oder an einem netbook am größeren und kräftigeren Ende seiner Kategorie konnte beide als Standardlaptope durch einiges gelten. Modelle an den Grenzen von Klassifikationen konnten als die wünschenswertere Klassifikation aus offensichtlichen Gründen vermarktet werden. Andere Klassifikationen, die nicht hier existieren erwähnt werden auch, wie schroffe Laptope für Militär- oder Feldgebrauch und die ultra-kleinen subnetbooks, die die Anzeigen kennzeichnen können, die (7.11cm) so klein sind wie 2.8 Zoll.