Was ist die Gobi-Wüste?

Die gobi-Wüste ist eine große Wüstenregion, die durch China und Teile von Mongolei ausdehnt. Es wird auch manchmal das Gov oder das Govi genannt. Es hat eine wichtige kulturelle und ökonomische Rolle in beiden Nationen für Tausenden Jahre besetzt, und es ist auch ein populärer touristischer Bestimmungsort. Wie andere Bereiche der Versteppung um die Welt, wird die Gobi-Wüste durch raue Bedingungen und Temperaturextrema gekennzeichnet, die die meisten lebenden Organismen zu ihren Begrenzungen drücken können. Trotz dieses benennen nomadische Hirten das Gobi-Wüstenhaus, und es gibt menschliche Vorposten in vielen weite geschleuderte Regionen des Gobi.

Obgleich die meisten Leute Sand mit Wüsten verbinden, ist der Gobi nicht wirklich sehr sandig. Viel von ihm besteht aus Felsenzutageliegen, Kies und Schmutz, mit zerstreuten Sträuchen in einigen Regionen, besonders jene nahen der Kerulen Fluss, der etwas Wasser zu den Teilen der Gobi-Wüste zur Verfügung stellt. Einige Regionen haben große sandige Dünen, und diese zeichnen häufig die Touristen und Besucher, wegen ihrer Lokalisierung und natürlichen Schönheit.

Das ganze Gebiet der Gobi-Wüste ist herum 500.000 quadratische Meilen (1.295.000 Kilometer) und bildet es ein von den größten Wüstenregionen in der Welt, nach dem Sahara. Die östliche Region der Gobi-Wüste ist von den nomadischen Hirten für Tausenden Jahre verwendet worden, und einige Ökologen sind über die ökologische Stabilität dieser Region wegen der Überweidung und der Ausnutzung beteiligt gewachsen. Eine andere Region, das Bayanhongor, hat eine reiche archäologische Aufzeichnung der Dinosaurierfossilien, zusammen mit einer kleinen Bevölkerung der schroffen Tiere und der Anlagen.

Eine der wichtigsten Anlagen in der Gobi-Wüste ist saxaul, ein waldiger Strauch, der Nahrung, Kraftstoff und Schutz liefert. Gazellen, Polecats, Regenpfeifer, Wölfe, Kamele, wilde Esel, Bären, Moschusrinder und Przewalskis Pferde können in einigen Regionen des Gobi auch gefunden werden. Viele dieser Sorten sind zur Wüste einzigartig, wie der Fall mit dem Gobi-Bären, der die einzige bekannte Wüstenwohnung-Bärensorte in der Welt ist. Die gobi-Wüste wird auch durch Schneeleoparden und andere Tiere besichtigt, die entlang seinen Fransen leben.

Bedingungen in der Gobi-Wüste können sehr rau sein. Sie neigt, sehr trocken zu sein, wenn der Regen in Kürze und manchmal heftige Stösse kommt. Weil viel der Gobi-Wüste im Norden ist, ist es auch eine sehr kalte Wüste, wenn dem Eis und Schnee große Teile bedecken, von ihm im Winter. Die Temperaturen können das Extrem erhalten und manchmal wild zwischen Tag und Nacht schwanken. Das Überleben in einzigartigen Zuständen des Gobi erfordert extreme Anpassungen, und das Leben wird manchmal in überraschenden Plätzen in der Gobi-Wüste gefunden.

tware zu unterscheiden, die ein anderes Konstruieren ist.