Was ist die beste Art des Virus-Schutzes?

Viele Computer sind für verschiedene Arten der schädlichen Software wie Viren, Trojan anfällig und worms – zusammen benanntes malware. Virusschutz auf einem System zu haben ist wichtig zu helfen, Daten zu schützen. Wie mit den meisten Sachen, ist der beste Virusschutz Verhinderung; ein Anti-malware Programm, das malware stoppt, bevor es auf Ihrem System erhalten kann. Vielleicht ist die weithin bekannteste Art des Virusschutzes eine Antivirus-Software. Jedoch ist es auch wichtig, einen Anti-Spyware und eine Brandmauer, die angebracht sind und Active zu haben auf das System.

Wenn Sie nach Virusschutz suchen, ein Antivirusprogramm zuerst betrachten. Die wichtigen Wahlen für ein Antivirusprogramm sind Realzeit- oder Aufzugang Scannen, die Fähigkeit, einen Scan regelmässig festzulegen und automatisches eMail-Scannen. Es ist auch wichtig, ein Antivirus zu finden, das bedienungsfreundlich ist und anbringen, das bei der Entdeckung und Reinigungsviren wirkungsvoll ist, das gibt Sie einfach, Nachrichten der gefundenen Viren zu verstehen und was das Programm mit ihm getan hat und gute Kundenbetreuung hat. Es ist auch notwendig für den aktualisierenprozeß, einfach zu sein, damit der Benutzer die Software halten kann regelmäßig aktualisiert. Der Scannenprozeß sollte schnell auch sein, also erhält der Benutzer nicht gereizt zu pausieren oder den Scan zu stoppen.

Brandmauern sind auch wichtig, wenn man böswillige Gegenstände weg von einem Computer hält. Eine Brandmauer ist ein Programm, das alle Mitteilungen überprüft, die nach und von dem System gehen und blockiert die, die nicht bestimmte Kriterien erfüllen. Dieses kann malware von an das System an gelangen stoppen. Eine Brandmauer nicht ermittelt jedoch malware, das seine Weise auf den Computer gebildet hat, also regelmäßiges Antivirusscannen ein Muss ist. Die meisten Computer kommen mit einer angebrachten Brandmauer, aber sie ist bis zum Benutzer, zum sicherzustellen, dass sie unternehmungslustig ist.

Einige Benutzer können sich finden, dass vorbei bombardierend knallen-ups, die entworfen sind, um sie zu verkaufen etwas. Diese knallen-ups sind Arten von Spyware. Spyware kann persönliche Information auch stehlen und die computer’s Konfiguration ohne das user’s Wissen ändern. Die Lösung zu diesem ist ein Anti-Spywareprogramm. Ein guter Anti-Spyware nicht nur ermittelt und entfernt Spyware vom System aber hält auch Spyware weg vom System an erster Stelle.

Die, die schauen, um ihre Computer vor Viren zu schützen, können sich finden betrogen in das Kaufen des gefälschten Virusschutzes. Solche Programme, genannt Schurken- Antivirus, können programmiert werden, um gerade wie gesetzmäßige Antivirus-Software auszusehen. Sie knallen häufig oben, wenn ein Benutzer auf dem Internet ist und behaupten, dass das System angesteckt wird, wenn tatsächlich es möglicherweise nicht sein kann. Wenn der Benutzer die Schurken- Software herunterlädt, kann sie Probleme auf dem System, einschließlich das Betrügen des Benutzers in das Kaufen der gefälschten Software verursachen und Informationen, verderbende Akten, sperrende reale Computer- und Antivirusupdates und das Stoppen des Benutzers vom Besichtigen einer realen Antivirusweb site stehlen. Der korrekte Virusschutz, verbunden mit Wissen von, wie diese Schurken- Antivirus arbeiten, hindert Benutzer am Erliegen diesen Angriffen.

Selbstverständlich ist Wissen die beste Form des Virusschutzes. Wenn ein unbekanntes – Bedeutung, dass der Benutzer sie nicht – Virusschutzfenster anbrachte, oben knallt, behauptend, dass der Computer gefährdet ist, zu einem verlässlichen Antivirusscanner gehen, ihn heraus zu überprüfen. Es ist klug, einen modernisierten, laufenden Virusscanner auf dem System zu haben, aber es gibt auch die guten vorhandenen on-line-Virusscanner. Viren können auch gestoppt werden, wenn der Benutzer an kein unerwartetes links– klickt, selbst wenn es wie es wird gesendet von einer Person aussieht, die der Benutzer kennt--vor, den Absender fragend, ob er oder sie ihn sendeten. Zuletzt Versuch, zum von Software vom Verleger immer gerade herunterzuladen, um zu garantieren, dass die Software gesetzmäßig und nicht ein Virus ist.