Was ist dunkle Angelegenheit?

Dunkle Angelegenheit ist eine geheimnisvolle Form der Angelegenheit, die Gravitationseffekte auf gewöhnliche Angelegenheit ausübt, aber kann nicht über irgendwelche anderen Mittel beobachtet werden. Während herkömmliche Angelegenheitwolken durch ihre stellare Tätigkeit, Lichtstreuung, Radioemissionen und andere Mittel ermittelt werden können, sind Wolken der dunklen Angelegenheit zur überwiegenden Mehrheit unserer Instrumente unsichtbar. Dennoch festsetzen sie 90% - 99% der Angelegenheit im Universum -.

In den dreißiger Jahren durchführten Astronomen Fritz Zwicky und Sinclair Smith eine Analyse der Geschwindigkeit der Galaxien innerhalb der großen galaktischen Blöcke Jungfrau und des Komas. Sie entdeckten, dass alle Galaxien zwischen 10 bewogen und hundertmal schneller, als sie sein sollten, die Schätzungen gegeben, die auf beobachteter stellarer Dichte basieren. Ungesehenes etwas erzeugte zusätzliche Schwerkraft.

Obgleich Zwicky und Smith Anfangsbeobachtungen schienen, eindeutigen Beweis für dunkle Angelegenheit zur Verfügung zu stellen, überzeugt nicht alle Kosmologen. Weil diese galaktischen Blöcke so weit entfernt waren, war es hart, die unabhängigen Geschwindigkeiten jeder Galaxie auf einem Zeitraum der bloßen Dekaden genau zu messen. Stärkerer Beweis kam in die Siebzigerjahre, als Wissenschaftler wie Rubin, Freeman und Peebles anfingen, die Umdrehungskurven der Galaxien zu analysieren. Sterne in den gewundenen Galaxien, wie unser besitzen sehr, bewogen schneller um den galaktischen Kern, als ihre wahrnehmbare Masse anzeigen.

Es entdeckt schließlich, dass alle Galaxien Halos der dunklen Angelegenheit enthalten, die weites über den Grenzen der Galaxie hinaus ausdehnen, die durch ein Teleskop angezeigt. Diese Halos sollen von den Machos (massive astrophysikalische kompakte Halo-Gegenstände) und von den WIMPs gebildet (schwach aufeinander einwirkende massive Partikel). Machos theoretisiert, um schwarze Löcher und braune Zwerge (ausgebrannte Sterne) meistens zu sein. Sie bestehen herkömmliche oder baryonic Angelegenheit - die Atome, die wir mit vertraut sind, nur in hohem Grade zusammengedrückt. WIMPs sollen non-baryonic Formen der Angelegenheit, schwach aufeinander einwirkenpartikel, die mit relativistischen Geschwindigkeiten bewegen. Der höchstwahrscheinliche Anwärter für WIMPs sind der Neutrino und seine Vetter.

kaufende Gelage erregt. Mit buchstäblich Hunderten Tausenden Meilen dunkler Faser, die Ende der Neunzigerjahre gelegt, existiert der Markt kein Zweifel eine Zeitlang.

Viele Leute schauen zu diesem Überfluss an der dunklen Faser, um eine einzigartige Gelegenheit für die pädagogischen und Forschung-gegründeten Gruppen zur Verfügung zu stellen, die ihre eigenen Netze anders nicht leisten konnten. Einige vorstellen ein System ge, in dem Universitäten in den unabhängigen Netzen sind, gebunden an gegenseitig und am Internet. Andere sehen großes Potenzial in anschließenpartikelphysikern direkt von ihren Forschungsanstalten zu den massiven Reaktoren wie der Stanford-lineares Gaspedal-Mitte (SLAC) oder dem großen HadronCollider (LHC) an CERN.

Gleichwohl dunkle Faser zukünftig benutzt, ist es unleugbar, dass die staggering Mengen der unbenutzten dunklen Faser einige aufregende Möglichkeiten in Fähigkeit des engagierten Netzes ausgedrückt zur Verfügung stellen.